• News Language
  • News by Country

Aktualisiert: Vor 2 Min.   1|2|3|4|  
Schlagzeilen |   

Sat, 08:00 Biels neue SportstadienDossierbody:  Die neuen Stadien für den FC Biel und den EHC Biel kommen. Die ganze Vorgeschichte lesen Sie im Dossier. Artikel:  «Es hat Rückschläge gegeben» Die Stadien auf der Zielgerade Neuenburg und Bern machens vor Emissionsfreier Minergie-Pionier Erfolg hängt vom Branchenmix ab «Kein Grossprojekt mit Null-Risiko» Vom Industrie- zum Sportquartier Ein Ja zu den Sportstadien, trotz vieler offener Fragen Marathonsitzung des Stadtparlaments Theoretisch gibt es kein Verkehrsproblem Sicher, aber trotzdem mit Charme Stadionnamen bringen Geld «Ich kann doch nicht plötzlich aufhören» Bewegung im Stadionbau «Es wird kein Einkaufszentrum geben» Stadtrat stellt Weichen «Wir stehen in den Startlöchern» Eine Goldgrube im Osten Biels Augenschein beim Vorzeigemodell Schlägt die Schweiz im «Stade de Bienne» auf? Fünf Bewerber für Grossprojekt Strabag, HBM, HRS und Losinger im Rennen Spektakel vor vollem Haus Populär, doch nicht immer dossierfest Mit der Bahn ins neue Stadion HRS soll Stadien bauen Turnfest soll vieles in Schwung bringen «Die Loge ist schon verkauft, Peter» Jetzt beginnt die Arbeit erst richtig Zuschlag an HRS ist rechtskräftig Fachmärkte: Die Stadt redet mit Marti/HBM sind ausgestiegen Einsprachen zu erwarten Stadion: Einsprache der Grünen Keine Einsprachenflut Stade de Bienne im Bözingenmoos? Im Eiltempo zu «Stades de Bienne» Haag erhebt Einspruch Kritiker Haag kreuzte Klingen mit Gemeinderat Kritik ernst nehmen Bieler Fans wollen mehr Stehplätze Finanzierung ist praktisch gesichert Zahlen und Termine Dokumentarfilm über die Stadien Das Millionengeschäft mit den Stadien Neues Bieler Sportquartier «Jetzt wissen wir, worum es geht» Grüne bereit, Einsprache zurückzuziehen Stadionbau mit zahlreichen Fallstricken Stadien: Frist verpasst Investoren an Frist gebunden FC Biel soll auf Plastik spielen Zeitplan für Realisierung der Stadien bestätigt Arena soll multifunktional werden Termine weiter verschoben Spatenstich Ende November Baurechtsvertrag noch immer nicht im Grundbuch eingetragen Einige Punkte müssen geklärt werden Verträge sind unterschriftsreif FC Biel: Offerte aus Neuenburg ist eingetroffen Bieler Stadien in der Hoffnungsrunde Keine weitere Frist für Alstone Die andere Stadion-Strategie «Meilenstein» für die Entwicklung Biels Zwischen Vorsicht und Optimismus Zarter Frühling für die Stadien «Das Gefäss ist gut» Bieler Stadien kommen in grossen Schritten vorwärts Der Spaten steckt – es geht los! Die ersten Bagger sind da «Ich habe den Druck gespürt» Pächter für die Stades de Bienne? Unglaublich, wie schnell die Stadien gewachsen sind! Grundsteinlegung für die Stades de Bienne Frauen-Nati und U21 spielen ab 2015 in Biel Der Betonriese wächst Fragen zum neuen Sicherheitskonzept «Stadien sollen rentabel gemacht werden» Weniger Kinosäle als ursprünglich geplant Warten auf den Einzug Die grosse Bildergalerie von der grossen Baustelle Hier schweben Sie über die neuen Stadien Stades de Bienne: Viele, viele bunte Bilder Vor zähen Neuverhandlungen? Neugierige Blicke In den Stades de Bienne wird Feldschlösschen gezapft Wie sollen die Bieler Stadien heissen? «Seeland Arena» hat keine Chance Stadt einig mit Curlern Unsicher, was sicher heisst Projekterweiterung wird mit Nachkredit finanziert Eröffnung erneut verschoben Sicherheitskonzept für die Stadien – die Stadt übernimmt den Lead Auch draussen im Auge Forderung nach roten Sitzen in den Stadien Der Motivations-Kick Erst im Herbst bis zu den Stadien Aufrichte: Das Fest für die Stadionerbauer Weltrekord: Grösstes Solarkraftwerk auf einem Stadiondach entsteht in Biel Ein Denkmal für zuhause Kameras weiter unerwünscht Auf dem Boden unter dem Dach Helion Solar AG baut Solarkraftwerk auf den Stades de Bienne «Alles andere wäre egoistisch» Teaserbild:  Bilder:  Stades de Bienne: Alle warten auf den Spatenstich, Bilder: bt/a und zvg Audio Dateien:  Stades de Bienne: Zukunft weiterhin auf wackligen Beinen. Beitrag von Canal 3. In der Dossierübersicht auflisten:  Ja User Content zulassen: 

Fri, 23:42 Russischer Oppositionspolitiker Nemzow in Moskau erschossenMoskau Der russische Oppositionspolitiker und frühere Vizeregierungschef Boris Nemzow ist am Freitagabend in Moskau in der Nähe des Kremls erschossen worden. Das teilte die Polizei mit. Der 55-Jährige gehörte zu den prominentesten Kritikern von Präsident Wladimir Putin. (sda) Der charismatische Politiker galt als eine der schillerndsten Persönlichkeiten der russischen Opposition.

Fri, 23:21 Schweizer Musikpreis: Die Berner Lo & Leduc sind die ÜberfliegerZürich Das Hip Hop-Duo Lo & Leduc hat erreicht, was bisher nur Rapper Stress im Jahr 2008 gelungen ist: Die beiden Berner konnten sich an der Verleihung der 8. Swiss Music Awards (SMA) im Zürcher Hallenstadion über Trophäen in drei Kategorien freuen. (sda) Als Gewinner in den Sparten "Best Talent", "Best Live Act" und "Best Group National" sind sie die Abräumer des Abends.

Fri, 23:21 Gjergjaj musste gegen Csala über die Runden gehenBoxen Arnold Gjergjaj feiert im 27. Kampf als Schwergewichts-Profiboxer seinen 27. Sieg. Der 30-Jährige aus Pratteln besiegt im Basler Grand Casino den Ungarn Zoltan Csala einstimmig nach Punkten. (sda) Erstmals nach zuletzt 13 Siegen in Serie musste der gebürtige Kosovare mit Schweizer Profilizenz wieder über die angesetzte Distanz gehen.

Fri, 22:29 Köln bei den Bayern ohne ChanceFussball Leader Bayern München eröffnet die 23. Bundesliga-Runde mit einem standesgemässen 4:1-Heimsieg gegen den 1. FC Köln. (sda) Bastian Schweinsteiger (3. Minute), Franck Ribéry (10.), Arjen Robben (67.) und Robert Lewandowski (75.) trafen für die Mannschaft von Trainer Pep Guardiola.

Fri, 21:48 Italiens Geheimdienste warnen vor Anschlagsgefahr in RomRom/Tripolis Die italienischen Geheimdienste warnen vor einer Anschlagsgefahr in Italien. Dschihadistische Kämpfer könnten sich unter Migranten mischen, die aus Libyen nach Süditalien gelangen, hiess es in einem am Freitag veröffentlichten Bericht der Geheimdienste. (sda) Diese wurde dem Parlament in Rom vorgelegt. Der eskalierende Konflikt in Libyen könne zu einer konkreten Drohung für Italien werden.

Fri, 21:30 Hollywood-Flair in Hamburg bei Verleihung der Goldenen KameraHamburg Glanz und Glamour zum Auftakt der 50. Gala der Goldenen Kamera in Hamburg: Hollywood-Grössen und deutsche Film- und Fernsehstars stellten sich am Freitagabend dem Blitzlichtgewitter auf dem roten Teppich. Dann ging es zur grossen Gala in den Messehallen. (sda) Thomas Gottschalk moderierte die Preisverleihung zum zwölften Mal. Den ersten Preis bekam Martina Gedeck als "Beste Schauspielerin National".

Fri, 20:45 Kameruner will in Biel durchstartenFC Biel Der FC Biel empfängt morgen um 15 Uhr auf der Gurzelen Lausanne. Biels Neuzuzug Cédric N’Koum dürfte gegen den Waadtländer Traditionsverein sein Meisterschaftsdebüt geben. Nachdem schon zwei Spiele verschoben werden mussten, hofft man beim FC Biel für Sonntag auf mehr Wetterglück. «Klar möchten wir endlich spielen», sagt Cédric N’Koum.

Fri, 20:30 Ein Zentrum: Ja, zwei:NeinLyss Zwar ist immer noch nicht definitiv, ob in Lyss ein Bundesasylzentrum zu stehen kommt. Doch hochrangige Bundes- und Kantonsvertreter haben der Gemeinde zwei Varianten präsentiert. Es waren hochrangige Vertreter von Bund und Kanton, die am Dienstag Lyss einen Besuch abgestattet haben:Von Seiten des Bundes waren dies Barbara Büschi, stellvertretende Direktorin des Staatssekre

Fri, 20:00 «Wir brauchen Durchmischung»Initiative Die Wohnungen in Biel müssen bezahlbar bleiben: Das fordern zwei Initiativen, die gestern mit 5300 Unterschriften eingereicht worden sind. Auf dem Gurzelen-Areal soll die Hälfte der Wohnungen gemeinnützig sein, in ganz Biel ein Fünftel. von Jacqueline Lipp

Fri, 19:45 Lieder vom Parkplatz der LiebendenKummerbuben Seine Texte schreibt Simon Jäggi am liebsten ohne zu denken; die Band kleidet sie in Musik, in welcher der Pop nach wie vor einige Strassenecken entfernt ist. Heute Abend stellen die Kummerbuben ihr neues Album in Biel vor. Tobias Graden

Fri, 18:52 "Mr. Spock" ist tot: Schauspieler Leonard Nimoy gestorbenNew York "Mr. Spock"-Darsteller Leonard Nimoy ist tot. Der Schauspieler, der mit der Fernsehserie "Raumschiff Enterprise" und den "Star-Trek"-Filmen bekanntgeworden war, ist am Freitag im Alter von 83 Jahren in seinem Haus in Los Angeles gestorben. (sda) Sein Agent bestätigte am Freitag eine entsprechende Meldung der "New York Times", die sich auf seine Ehefrau berufen hatte.

Fri, 18:04 "Stonehearst Asylum": Unschöne EntdeckungBlu-ray-Tipp Und gleich noch ein Werk, das nicht in den Kino zu sehen war, obwohl gleich eine Handvoll bekannte Namen auf der Hülle der DVD und Blu-ray steht. raz. Kate Beckinsale, Jim Sturgess, Brendan Gleeson, Ben Kingsley und Michael Caine. Ein junger Arzt meldet sich 1899 in einer abgelegenen psychiatrischen Klinik zum Dienst.

Fri, 18:01 "A Most Wanted Man": Grandioser HoffmanBlu-ray-Tipp Nichts da von Jason Bourne, heftigen Schiessereien und schnellen Aktionen. raz. «A Most Wanted Man», der auf dem Roman von John le Carré basiert, ist Agentenkino von altem Schrot und Korn. Da wird vor allem geredet und gewartet, observiert und organisiert.

Fri, 17:56 Kleine Eisbären-Zwillinge machen ihren ersten AusflugRotterdam Kaum drei Monate alt und irre neugierig: Zwei kleine Eisbären-Zwillinge aus dem niederländischen Zoo Blijdorp bei Rotterdam haben am Freitag zum ersten Mal frische Luft geschnuppert. (sda) Gemeinsam mit Mutter Olinka verliessen sie die schützende Säuglingshöhle und erforschten ihr grosses Freiluftgehege, teilte der Zoo mit.

Fri, 17:51 Neun Tote nach Massenmord im US-Bundesstaat MissouriSt. Louis Die Kleinstadt Tyrone im US-Bundesstaat Missouri steht unter Schock: An verschiedenen Orten der ländlichen Gemeinde wurden insgesamt neun Leichen gefunden. Die Polizei teilte am Freitag mit, die meisten der Opfer seien erschossen worden. (sda) Unter den Toten sei auch der mutmassliche Schütze, der sich offenbar das Leben genommen habe.

Fri, 17:30 Sachbearbeiter/in TreuhandOrt:  Biel Publishing Date:  Freitag, Februar 27, 2015 bis Sonntag, März 29, 2015 Lead:  Sachbearbeiter/in Treuhand Kontaktname:  Alessandro Colucci, Ok Job AG Gute Geschäfte:  OK JOB AG Rubrik:  Kaufmännische Berufe / Verwaltung Positionstyp:  Mitarbeiter Anstellung:  Vollzeit Region:  Biel Seeland Berner Jura PDF:  145560A.pdf Faros ID:  145560A Amasys Number:  2039303

Fri, 17:30 Kranführer Ort:  Biel Publishing Date:  Freitag, Februar 27, 2015 bis Sonntag, März 29, 2015 Lead:  Kranführer Kontaktname:  Eugen Strahm Gute Geschäfte:  OK JOB AG Rubrik:  Industrie und Gewerbe Positionstyp:  Mitarbeiter Region:  Seeland PDF:  145553A.pdf Faros ID:  145553A Amasys Number:  2039303

Fri, 17:30 Kaufmännische/n Mitarbeiter/inOrt:  Biel Publishing Date:  Freitag, Februar 27, 2015 bis Sonntag, März 29, 2015 Lead:  Kaufmännische/n Angestellte/n Kontaktname:  Alessandro Colucci, Personalberater OK Job AG Gute Geschäfte:  OK JOB AG Rubrik:  Kaufmännische Berufe / Verwaltung Positionstyp:  Mitarbeiter Anstellung:  Vollzeit Region:  Biel Seeland PDF:  145551A.pdf Faros ID:  145551A Amasys Number:  2039303

Fri, 17:22 Istanbul erhält neuen Mega-Tunnel unter dem BosporusIstanbul Istanbul soll einen dreistöckigen Strassen- und U-Bahntunnel zwischen dem europäischen und dem asiatischen Teil der Stadt erhalten. Der Tunnel soll bis zum Jahr 2020 fertig sein. Er gehört zu einer Reihe milliardenschwerer Grossprojekte für die türkische Metropole. (sda) Ministerpräsident Ahmet Davutoglu sagte am Freitag in Istanbul, zwei Ebenen des 6,5 Kilometer langen Tunnels unter dem Bosporus sollten dem Autoverkehr dienen, während auf der dritten Ebene

Sat, 16:38 Durst im Zürcher Langstrassenquartier: FlugstörungenDiesmal schwirrt der Falter leicht benommen durch die Nacht im Zürcher Langstrassenquartier.

Sat, 16:31 Julie Zogg Zweite in Asahikawa: Julie Zogg wieder auf dem PodestSnowboarderin Julie Zogg muss sich beim Parallel-Riesenslalom in Asahikawa (Jap) erst im Final geschlagen geben. Die Ostschweizer erreicht mit Rang 2 ihren dritten Podestplatz in dieser Saison.

Sat, 16:30 Weltcup-Abfahrt in Garmisch: Sieg für Hannes ReicheltNur eine Woche nach ihrem dreifachen Erfolg in Saalbach-Hinterglemm stehen auch in der Weltcup-Abfahrt in Garmisch drei Österreicher auf dem Podium. Hannes Reichelt gewinnt 0,01 Sekunden vor Romed Baumann.

Sat, 15:00 Kritik am Parlament: Werden die Gesetze wirklich immer schlechter?Die Gesetzgebung befinde sich «im Sinkflug», das Parlament leiste immer schlechtere Arbeit, tönt es aus der Wissenschaft. Es gibt allerdings Stimmen, die das ziemlich anders sehen.

Sat, 14:42 Ski-WM in Falun: Norwegerin Johaug mit Gold über die 30 kmTherese Johaug gewinnt überlegen das Rennen der Frauen über 30 km in klassischer Technik an den WM in Falun. Mit drei Goldmedaillen ist sie die erfolgreichste Langläuferin dieser Titelkämpfe.

Sat, 14:29 Finanzielle Gründe: Keine Sixday-Nights mehr in ZürichDie Zürcher Sixday-Nights gehören der Vergangenheit an. Die Veranstalter und das Zürcher Hallenstadion können sich aus finanziellen Gründen nicht auf eine Vertragsverlängerung einigen.

Sat, 14:24 SVP und Bundesratswahlen: «Wir stehen klar zur Konkordanz»SVP-Fraktionschef Adrian Amstutz geht davon aus, dass im Herbst mehr als sieben ausgewiesene parteiinterne Bundesratskandidaten zur Verfügung stehen werden. Er selbst zählt sich nicht dazu – weil er es nicht könne.

Sat, 14:09 Parallel-Riesenslalom in Asahikawa: Julie Zogg wieder auf dem ...Die Ostschweizerin Julie Zogg muss sich beim Parallel-Riesenslalom in Asahikawa erst im Final geschlagen geben. Sie erreicht mit Platz zwei ihren dritten Podestplatz in dieser Saison.

Sat, 13:19 Swiss Sliding: Geschäftsführer Götschi muss gehenWährend der Bob-Weltmeisterschaften in Winterberg wird bekannt, dass Swiss Sliding eine Schlüssel-Position neu besetzen wird. Die Zusammenarbeit mit Geschäftsführer Reto Götschi wird beendet.

Sat, 13:08 Weltcup im vernebelten Bansko: Super-G der Frauen abgebrochenNebel verhindert auch heute eine Austragung des Super-G im bulgarischen Bansko. Das Rennen wurde abgebrochen.

Sat, 16:07  120 Millionen Franken Steuersegen für Genfer Gemeinde Die kleine Genfer Goldküstengemeinde Anières feiert Ostern und Weihnachten zusammen: Sie kam überraschend zu Steuereinnahmen in Millionenhöhe. Die gute Nachricht kam von der kantonalen Steuerbehörde: Der Überschuss belaufe sich auf 120 Millionen Franken.

Sat, 15:37  Schweizer Ski-Fahrer nicht in Top 20 Nur eine Woche nach ihrem dreifachen Erfolg von Saalbach stehen auch in der Weltcup-Abfahrt in Garmisch drei Österreicher auf dem Podium. Hannes Reichelt gewinnt 0,01 Sekunden vor Romed Baumann.

Sat, 15:21  Anhänger mit Holzschnitzel kippt auf Auto ALTSTÄTTEN. Auf der Churerstrasse ist am Freitag ein Anhänger auf die Seite gekippt und begrub ein parkiertes Auto unter sich. Ein grosser Teil der Ladung, die aus Holzschnitzel bestand, fiel auf die Strasse. Laut der St.Galler Kantonspolizei entstand ein Sachschaden von mehreren zehntausend Franken.

Sat, 13:47  Russland: Mord an Nemzow war geplant Der Mord am russischen Oppositionellen Boris Nemzow war nach ersten Angaben der Ermittler "minutiös geplant". Auch der Tatort sei sehr genau ausgewählt worden, erklärte das zuständige Ermittlungskomitee am Samstag. Sowohl die Polizei als auch der Kreml gingen von einem Auftragsmord aus.

Sat, 13:27  Angriffe der Separatisten gehen zurück Das ukrainische Militär hat am Samstag einen deutlichen Rückgang der Angriffe prorussischer Separatisten in der vorangegangenen Nacht gemeldet. Es sei allerdings zu einem Beschuss der Stadt Awdiiwka mit Raketenwerfern gekommen.

Sat, 13:07  Erneut kein Frauen-Super-G in Bansko Wie schon tags zuvor erweist sich in Bansko in Bulgarien der Nebel als Spielverderber. Auch der Weltcup-Super-G vom Samstag fällt dem schlechten Wetter zum Opfer.

Sat, 12:47  Chef der Muslimbrüder erhält lebenslänglich Ein Gericht in Kairo hat den Chef der Muslimbrüder, Mohammed Badie, sowie weitere führende Mitglieder der Organisation zu lebenslangen Haftstrafen verurteilt. Es bestätigte zugleich die Todesurteile gegen vier weitere Islamisten, wie die staatliche Nachrichtenseite Al-Ahram berichtete.

Sat, 10:49  Putin-Kritiker in Moskau erschossen Die russische Opposition steht unter Schock: Boris Nemzow, der prominente Gegner von Kremlchef Putin, ist am Freitagabend in Moskau in der Nähe des Kremls erschossen worden. Die Bluttat ereignete sich kurz vor einer Demonstration von Putin-Gegnern an diesem Sonntag.

Sat, 10:33  Antennenstreit auch in Gossau GOSSAU. Der Mobilfunkanbieter Orange möchte in Gossau zwei neue Antennen bauen. Gegen eine davon haben Anwohner beim kantonalen Verwaltungsgericht geklagt. Über das Baugesuch für die zweite muss die Stadt noch entscheiden.

Sat, 09:04  Bacsinszky schafft Finaleinzug Timea Bacsinszky steht beim Hartplatzturnier in Acapulco im Final. Die Waadtländerin bezwingt die Bulgarin Sesil Karatantcheva 6:2, 6:4 und trifft nun auf die Französin Caroline Garcia.

Sat, 08:59  Ostschweiz: Kampf für und gegen Grenzgänger In Kontingente für Ausländer müssten die Grenzgänger eingerechnet werden. In der Ostschweiz wollen Vertreter von Wirtschaft und Politik den hier bescheidenen Anteil halten. Möglicherweise baut die Wirtschaft aber selber ab.

Sat, 08:57  Blackstone-Chef verdient 690 Millionen Dollar Blackstone -Chef Stephen Schwarzman hat vergangenes Jahr so viel verdient wie kein anderer Manager in der Private-Equity-Branche - insgesamt 690 Millionen Dollar. Wie aus Unterlagen für die Aufsichtsbehörden hervorgeht, waren dies 52 Prozent mehr als 2013.

Fri, 22:18  Ein Preis für Beatrice Egli - und Pfiffe für Roger Köppel Beatrice Egli hat den Swiss Music Award als bester weiblicher Act gewonnen. Das Hip Hop-Duo Lo & Leduc derweil konnte sich über Trophäen in drei Kategorien freuen.

Fri, 21:57  Italiens Geheimdienste schlagen Alarm Die italienischen Geheimdienste warnen vor einer Anschlagsgefahr in Italien. Dschihadistische Kämpfer könnten sich unter Migranten mischen, die aus Libyen nach Süditalien gelangen, hiess es in einem am Freitag veröffentlichten Bericht der Geheimdienste.

Fri, 19:26  St.Margrether SVP-Mann greift Flüchtlinge verbal an ST.MARGRETHEN. Der Präsident der SVP St.Margrethen, Marcel Toeltl, äussert sich auf seiner Homepage mit heftigen, teils rassendiskriminierenden Worten zur "unkontrollierten Zuwanderung". Dabei zielt er vor allem auf Flüchtlinge aus Eritrea und Syrien.

Fri, 18:45  Mr. Spock ist tot Die "Star Trek"-Fangemeinde trauert um Mr. Spock: Schauspieler Leonard Nimoy ist im Alter von 83 Jahren in Los Angeles gestorben.

Fri, 17:14  Entschlacken, entgiften, entsäuern Nur ein Mode-Trend oder wirklich eine sinnvolle Entgiftungs-Kur? Ein Innerrhoder Fasten-Arzt klärt auf.

Fri, 17:13  Tiefere Preise - oder doch nicht? Als Aldi und Lidl den Schweizer Markt stürmten, war das Getöse gross. Zu recht? Eine Zwischenbilanz.

Fri, 17:12  Ein Bier aus Nachbars Brauerei In der Schweiz boomen Kleinstbrauereien. Sie wollen dem Land zu mehr Bierkultur verhelfen.

Fri, 17:11  Die Sache mit dem Kopf Kopfverletzungen im Fussball scheinen zuzunehmen. Eine Neurologin aber relativiert. «Im Fussball kommen Gehirnerschütterung selten vor», sagt Nina Feddermann-Demont.

Sat, 15:49 Junge Dschihadistinnen: So verführt der IS westliche TeenagerMädchen aus dem Westen machen sich auf den Weg ins Kalifat: Warum ist die Terrormiliz Islamischer Staat bei der Rekrutierung so erfolgreich?

Sat, 12:48 Erste Erkenntnisse der Ermittler: Mord an Nemzow war «minutiös ...Boris Nemzow wurde gestern Freitag mit vier Schüssen in den Rücken ermordet. Die Täter wussten offenbar, welchen Weg der Putin-Gegner nehmen würde.

Sat, 13:12 Familienförderung: «Der Vaterschaftsurlaub ist nur eine Frage ...Mit verschiedenen Massnahmen werden Familien in der Schweiz gefördert. Doch es bestehe Nachholbedarf, sagen Experten.

Sat, 15:39 Sixpack-Challenge: Jetzt muess de Buuch weg!Stefan wog am Dienstag 82, heute morgen noch 80 Kilo. 11 Kilo in sechs Wochen, das passt: 11 ist seine Glückszahl.

Sat, 15:05 ATP-Turnier Dubai: Ärgert Djokovic Federer in seinem Wohnzimmer?Roger Federer trifft im Final von Dubai auf Novak Djokovic. Für den Schweizer ist es an seinem Zweitwohnsitz quasi ein Heimspiel. 20 Minuten berichtet live ab 16 Uhr.

Sat, 12:02 Kleidertausch: Wie steht Ihnen das Outfit Ihres Partners?Wie wärs mit einem Spässchen zum Wochenende? Ziehen Sie Ihren Partner oder Ihre Partnerin für einmal nicht aus, sondern tauschen Sie die Kleidung!

Sat, 10:19 Putin-Gegner erschossen: Boris Nemzows letzte BotschaftNur wenige Stunden vor seinem Tod hat der Putin-Gegner Boris Nemzow ein letztes Interview gegeben. Während 45 Minuten legte er seine Ansichten dar.

Sat, 02:55 Boko Haram: Entführte Mädchen sollen Kinder geboren habenDie Terrorgruppe Boko Haram entführte im April letzten Jahres 200 Mädchen entführt. Viele wurden vergewaltigt - einige haben nun Kinder zur Welt gebracht.

Sat, 14:27 Star-Trainerin: Kayla Itsines bringt Sie in FrühlingsformIm zweiten Teil des exklusiven Trainings zeigt der australische Fitness-Star, wie Sie Ihren Oberkörper trainieren.

Sat, 14:36 Rafael Nadal: Das alles zermürbende SandmonsterIm Viertelfinal von Buenos Aires mimt Rafael Nadal erneut den Tennis-Houdini. Gegen Federico Delbonis befreit er sich aus scheinbar aussichtsloser Lage.

Sat, 11:20 CO2-Emissionen: «AKWs sind nicht die schlechteste Lösung»Die CO2-Emissionen sollen in den nächsten Jahren deutlich gesenkt werden. Mit diesen sechs Massnahmen könnte dies gelingen.

Sat, 04:31 Altstätten SG: Anhänger kippt und verteilt Inhalt auf StrasseAm Freitagnachmittag hat ein Traktorfahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Der Anhänger kippte um und traf ein abgestelltes Auto.

Fri, 17:38 Basel: Zwei Unbekannte vergewaltigten junge FrauEine Frau wurde vergangenen Samstag von zwei Männern vergewaltigt, als sie dabei war, die Dreirosenbrücke zu überqueren. Die beiden Täter sind flüchtig.

Fri, 22:32 IS-Schlächter: Das ist «Jihadi John» ohne Maske«Jihadi John» war ein beliebter Schüler und spielte gerne Fussball. Wie konnte aus dem sympathischen Jungen ein brutaler IS-Kämpfer werden?

Aktualisiert: Vor 3 Min.   1|2|3|4|  
Schlagzeilen |