• News Language
  • News by Country

Aktualisiert: Vor 2 Min.   1|2|3|  
Schlagzeilen |   

Sat, 04:51 Meerjungfrauen oder «Fit über Mittag» – das Regibad setzt auf ...Nach einer schlechten Saison 2014 baut man beim Regibad Zurzach nun auf Innovationen. Besonders Berufstätige können davon profitieren. Und: Im August können Badegäste spezielle Meerjungfrauen-Flossen anziehen.

Sat, 04:43 USA drängen China zu Zurückhaltung im Südchinesischen MeerDie USA haben China erneut zu Zurückhaltung im Territorialstreit im Südchinesischen Meer ermahnt. US-Verteidigungsminister Ashton Carter sagte am Samstag bei einer Sicherheitskonferenz in Singapur, Pekings Vorgehen sei unvereinbar mit internationalen Normen.

Sat, 04:41 Auto-Rowdies ärgern Anwohner an der BahnhofstrasseEine anonyme Gruppe kritisiert das ruppige Verhalten von Autofahrern beim oberen Bahnhofplatz. Das Problem ist schon länger bekannt. Trotz der 20er- und 30er-Zone drücken die Fahrer dort gerne aufs Pedal.

Sat, 04:38 Saisonal einkaufen leicht gemacht: Das sind die regionalen GemüseDie Felder in der Region sind reich bepflanzt. Bereits steht die nächste Ernteetappe an: Gurken, Tomaten, Blumenkohl, Broccoli und Kabis. Ein Überblick über die Saisonalität gesunder Köstlichkeiten.

Sat, 04:34 Streller an der Meisterfeier: «Weltklasse im Kicken – aber auch ...Der FCB hat sich feiern lassen auf dem Barfi. Die bz war dabei an der Meisterfeier. Ein Einblick – ins Papa Joe's und ins Herz des scheidenden Captains Marco Streller.

Sat, 04:30 Cro oder der rappende Pandabär: «Ich bin ein Vorbild»Vom Phantom zur Ikone – der Wandel des Rappers mit der Panda-Maske: Wir sprachen mit Cro über Masken, Musik und Mädchen am Mikrofon. Am Samstag tritt er zudem als wichtigster ausländischer Act am Argovia Fest auf.

Sat, 04:30 «Jetzt bin ich Nancy» – Wenn ein Kind im falschen Körper ...Transgender Claire (8) und Nancy (15) wurden als Knaben geboren, fühlten sich aber immer als Mädchen. Die Namen sind frei erfunden. Auch, wo sie leben, wird hier nicht verraten. Es ist so schon schwierig genug.

Sat, 04:30 Jetzt schaltet sich auch England ein – Schweizer Banken im VisierFormell wurde von den britischen Strafverfolgungsbehörden noch keine Untersuchung gegen die Fifa eingeleitet. Die Londoner Polizei soll aber schon länger involviert sein, weil englische Banken in den Akten auftauchen – wie auch Schweizer Banken.

Sat, 04:30 Warum der Fifa-Skandal die Schweizer Touristiker kalt lässtDie Hoteliers sind zufrieden – trotz den vielen Negativschlagzeilen über den Fifa-Kongress und der Verhaftungsaktion im Nobelhotel Baur au Lac. Grund ist die Art wie die Fifa und deren Präsident Sepp Blatter vom Normalbürger wahrgenommen wird.

Sat, 04:30 Blatters Tragik und die Verlogenheit der anderenSepp Blatter kann nicht ohne die Fifa leben. Und er glaubt, auch die Fifa könne nicht ohne ihn leben – wie ein Diktator, welcher der eigenen Propaganda erliegt. Wochenkommentar von AZ-Chefredaktor Christian Dorer über Blatter und den Fifa-Skandal.

Sat, 04:30 Die Gremien der GreiseSie sind die Hüter der Sportarten. Die jungen Sportler? Von wegen! Es sind die alten Sesselsitzer, welche die Zügel in der Hand haben. Grotesk! Die Fifa hat ein Nachwuchsproblem. Schlimmer sieht es sogar im Internationalen Olympischen Komitee aus.

Sat, 04:30 Der Präsident und sein Verfolger – Andrew Jennings will Blatter ...Andrew Jennings ist ein britischer Investigativjournalist. Seit Jahren ist er der Albtraum, der alle Fifa-Kleptomanen heimsucht. Er behauptet zudem, dem FBI die entscheidenden Dokumente für die Verhaftung der Fifa-Funktionäre geliefert zu haben.

Sat, 04:30 Gesucht: Schweizer Optometristen – Gefunden: Einzig GrenzgängerDie SVP schimpft: Die Wirtschaft decke sich trotz Annahme der Masseneinwanderungsinitiative weiterhin schamlos mit ausländischen Arbeitskräften ein. Die Genfer Optikerkette Visilab wehrt sich: wider Willen weiche man auf französische Grenzgänger aus.

Sat, 04:29 Google-Drohne bei Testflug abgestürztEin Prototyp der Google-Drohnen, die Internet-Zugänge in entlegene Gebiete bringen sollen, ist bei einem Testflug abgestürzt. Die US-Verkehrssicherheitsaufsicht NTSB habe Ermittlungen aufgenommen, sagte ein Sprecher der Behörde dem Finanzdienst Bloomberg.

Sat, 04:23 Australien begrüsst UNESCO-Haltung zum Great Barrier ReefAustralien hat die Entscheidung der UNESCO begrüsst, das bedrohte Great Barrier Reef vorerst nicht auf seine rote Liste für gefährdetes Welterbe zu setzen. Damit werde die Arbeit der Zentralregierung und des Bundesstaates Queensland zum Schutz des Riffs gewürdigt.

Sat, 04:23 Gewählt ist: Die Versammlungswahl – zumindest vorläufigNoch vier Gemeinden im Fricktal kennen die Wahlversammlung, an der sie ihre Amtsträger küren – drei wollen dabei bleiben. Aber nicht alle, die an der Urne wählen würden, sind auch bereit, einen halben Tag für die Wahlversammlung zu opfern.

Sat, 04:12 Studenten finden heraus: So sind die Gemeinden im Bezirk Brugg ...Elf Gemeinden haben die Studierende in einer Arbeit analysiert. Sie alle besuchen die Hochschule für Wirtschaft an der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) in Brugg-Windisch.

Sat, 04:12 Erst Staus führen zum UmdenkenWährend des Schulhausplatz-Umbaus wollen die Postauto AG und Badenmobil die Autofahrer animieren, Fahrgemeinschaften zu bilden. Dies soll Stau verringern. Der Kommentar.

Sat, 04:03 Nach Pferde-Drama: Jurassischer Bauer geht leer aus33 Pferde hat der Pferde-Messi aus Gränichen bei Bauer Michel Prêtre in Boncourt JU eingemietet. Vom Besitzer erhielt der Bauer kein Geld – weder für Unterkunft, Pflege und Futter. Und das bis heute.

Sat, 03:50 Mindestens 19 Tote bei Angriff auf Busse in PakistanUnbekannte Bewaffnete haben am Freitagabend im Südwesten Pakistans zwei Busse angegriffen und mindestens 19 Passagiere erschossen. Nach Angaben eines ranghohen Behördenvertreters in der Provinz Baluchistan zwangen die Angreifer die Fahrer zum Anhalten.

Sat, 04:15 Kantone müssen sich auf mehr Asylbewerber einstellenDer Bund weist den Kantonen mehr Asylsuchende zu. Grund: In den letzten Wochen ist die Zahl der Eintritte in die nationalen Aufnahme- und Verfahrenszentren markant gestiegen - teilweise auf über 700 Personen pro Woche. Grund ist der enorme Migrationsdruck.

Sat, 01:40 Diesmal fährt der FCB im Tram zur FeierJubel und Tränen zum Abschluss der Fussballmeisterschaft in Basel: Tausende FCB-Anhänger haben am Freitag auf dem Barfüsserplatz den sechsten Meistertitel in Folge gefeiert. Im Stadion war zuvor das Stürmerstar Marco Streller verabschiedet worden.

Fri, 23:06 YB dreht Spiel in zwei MinutenDie Young Boys verabschieden sich als klare Zweite der Meisterschaft und mit einem 2:1-Sieg über Vaduz in die Sommerpause. Die Vaduzer führten 1:0, verpassen aber eine erneute Überraschung in Bern.

Fri, 23:04 Luzern nach Sieg auf Rang 5Dank einem 3:0 gegen Sion kann der FC Luzern hoffen, in der nächsten Saison europäisch zu spielen. Dies, wenn die Walliser am 7. Juni den Cupfinal gegen den FC Basel verlieren.

Fri, 22:53 Zürich drückt jetzt Basel die DaumenDer FCZ schliesst die Saison dank dem 4:3-Sieg gegen die Grasshoppers im 3. Rang ab. Das Team von Urs Meier dürfte direkt in die Europa-League-Gruppenphase einziehen, falls Sion den Cupfinal verliert.

Fri, 22:49 Abschied mit AchtungserfolgIm vorerst letzten Super-League-Spiel im Brügglifeld schafft Absteiger Aarau gegen Thun einen Achtungserfolg in Form eines 3:2. Dante Senger für Aarau und Gaëtan Karlen für Thun trafen je zweimal.

Fri, 22:43 Basel vermasselt St. Gallen Europa LeagueDer FC St. Gallen glaubte schon an die Europa League - und kann bei der Meister-Party des FC Basel doch nicht mitfeiern. Die 3:4-Niederlage reicht nicht für die Europa League, weil Luzern 3:0 gewinnt.

Fri, 22:29 Basel vermasselt St. Gallen Europa LeagueDer FC St. Gallen glaubte schon an die Europa League - und kann bei der Meister-Party des FC Basel doch nicht mitfeiern. Die 3:4-Niederlage reicht nicht für die Europa League, weil Luzern 3:0 gewinnt.

Fri, 20:16 Blatter nach Verzicht des Prinzen gewähltDer neuste Korruptionsskandal um sieben FIFA-Spitzenfunktionäre hat Joseph Blatter nichts anhaben können. Der 79-jährige Walliser bleibt Präsident der FIFA und tritt damit seine fünfte Amtszeit an.

Fri, 18:14 Neues für Kletterer und BergsteigerDer Bergführer Matthias Büeler hat kürzlich ein reich illustriertes Handbuch zum Bergsport herausgegeben. Anlass für die Erarbeitung des Buches war das Seilbahnunglück im Cevi-Pfingstlager 2011.

Fri, 17:05 Imker handelt bei Wespenangriff fahrlässigDas Genfer Polizeigericht hat am Freitag einen Imker der fahrlässigen Tötung schuldig gesprochen. Der heute 34-jährige Mann zerstörte vor rund drei Jahren ein Wespennest. Die Insekten griffen daraufhin einen Nachbarn an, der dabei tödlich verletzt wurde.

Fri, 17:00 Ullrich drohen drei Jahre GefängnisDer frühere Radprofi und überführte Dopingsünder Jan Ullrich muss vor Gericht erscheinen. Die Staatsanwaltschaft Bischofszell erhebt gegen den Deutschen wegen eines Verkehrsunfalls Anklage.

Fri, 16:58 Frankenstärke bremst neue Swissness-RegelnDie neuen Swissness-Regeln sollen später als geplant in Kraft gesetzt werden. Das verlangt die Rechtskommission des Nationalrats vom Bundesrat.

Fri, 16:40 Jan Ullrich muss vor GerichtDer ehemalige deutsche Velorennprofi Jan Ullrich muss im Kanton Thurgau vor Gericht erscheinen. Die Staatsanwaltschaft Bischofszell hat gegen ihn Anklage erhoben im Zusammenhang mit einem Verkehrsunfall im Mai 2014 im Kanton Thurgau.

Fri, 15:57 März und April freundlich - Mai launenhaftDer Frühling 2015, der meteorologisch am Sonntag endet, war warm und sonnig. Besonders der März und der April zeigten sich von ihrer schönen Seite, der Mai von seiner extremen: Starker Regen wechselte sich mit Hitze und Temperaturstürzen ab.

Fri, 15:30 Marlene Dumas liebt die menschliche FigurDie Fondation Beyeler widmet ihre grosse Sommerausstellung Marlene Dumas. Mit über 100 Ölgemälden und Aquarellen zeichnet sie das Schaffen der in Amsterdam lebenden Künstlerin seit Mitte der 1970er-Jahre nach. Im Zentrum ihrer Malerei steht die menschliche Figur.

Fri, 15:08 200 Kubikmeter Fels bedrohten die GotthardpassstrasseNach dem Felssturz in der Schöllenenschlucht ist weiter ungewiss, ab wann die Strasse von Göschenen nach Andermatt UR wieder befahren werden kann. Klar ist, dass rund 200 Kubikmeter Fels absturzgefährdet sind.

Fri, 14:23 Guldimann für neue Zuwanderungs-AbstimmungAm Freitag geht der Schweizer Diplomat Tim Guldimann in Pension. Doch zurückziehen will er sich nicht: Die «Sorge um die Zukunft der Schweiz» treibt ihn in die Politik. Er meint damit das Ja zur Masseneinwanderungsinitiative - und fordert eine neue Abstimmung.

Fri, 14:03 Trotz Bombendrohung: FIFA setzt Kongress in Zürich fortTrotz einer Bombendrohung wird der FIFA-Kongress im Zürcher Hallenstadion fortgesetzt. Wie geplant, arbeiteten die Delegierten nach ihrer Mittagspause die Agenda weiter ab.

Fri, 12:27 Ein Stahlmonster für den ZugerseeDie Stadt Zug ist um eine künstlerische Attraktion reicher: Der Appenzeller Bildhauer Roman Signer hat bei der Seepromenade seine Stahlskulptur «Seesicht» im See versenkt.

Sat, 03:46 «Heute hat jeder für Pipi gespielt»Bei aller Party-Routine des erfolgsverwöhnten FC Basel gibt der Abschied von Marco Streller der Feier des 18. Meistertitels eine besondere Note.

Sat, 03:20 Strellers Tränen und herrliche ToreDas letzte Spiel von Marco Streller brachte grosse Emotionen und ein turbulentes Spiel. Mit dem 4:3-Sieg gegen bitter enttäuschte St. Galler versüssten sich die Basler die Meisterfeier.

Fri, 21:11 6 Fragen zur brutalen Hitzewelle in IndienAuf bis zu 50 Grad steigt das Thermometer in Indien. Rekord? Über Hotspots im Death Valley, in Libyen – und fast unglaubliche Werte in der iranischen Wüste.

Fri, 18:39 Fünf Vorschläge zur Kontrolle der Fifa und was sie taugenMit dem Wirbel um die WM-Vergaben öffnet sich womöglich ein Fenster, um dem Verein am Zürichberg strengere Regeln aufzuzwingen. Doch sind die Ideen dazu ausgereift?

Fri, 20:04 «Der Fussball hat verloren»Das sagen Medien und Exponenten des Sports: Reaktionen auf die Wiederwahl von Fifa-Präsident Sepp Blatter.

Fri, 20:52 Unesco will Great Barrier Reef nicht auf rote Liste setzenDas australische Riff ist seit längerer Zeit bedroht – aber eben nicht ganz so bedroht, findet die Unesco. Vorerst wird das Great Barrier Reef nicht zum gefährdeten Welterbe.

Fri, 21:45 US-Ablass zum DumpingpreisEin Muster bestätigt sich: Die USA lassen kooperierende Schweizer Banken viel weniger stark zur Ader als befürchtet. Dafür müssen die Geldhäuser eine Gegenleistung erbringen.

Fri, 12:40 V. Meisterjahre: Im McDonald’s beginnt, was im Theater zur ...Zurück in der Basler Heimat, wird Marco Streller Schritt für Schritt zum ersten Hauptdarsteller der FCB-Geschichte – doch das märchenhafteste Kapitel wird in einem fremden Land geschrieben. Der fünfte Teil der Streller Serie.

Fri, 11:57 Der Tänzer und die LawineJoseph Blatter rennt um sein Leben – doch das ist normal. Heute lässt sich der 79-jährige als Fifa-Präsident wiederwählen.

Fri, 15:29 Aus den Flüchtlingscamps ins BaselbietDer Kanton Baselland nimmt erstmals syrische Familien im Rahmen eines Spezialprogramms der Vereinten Nationen auf. Doch es ist noch einiges zu tun.

Fri, 14:02 Ein Plädoyer für die EUDer französische Botschafter beantwortete Fragen von Gymnasiasten. Er spricht von vielen Vorteilen für die Schweiz bei einem Eintritt in die Europäische Union.

Fri, 11:57 Neuseeland soll Tamilen an Basler Justiz ausliefernEinem 42-jährigen Mann aus Neuseeland soll in Basel der Prozess gemacht werden. Er wird beschuldigt, seine ehemalige Freundin in Basel erstochen zu haben.

Fri, 12:33 Höhere Hürde für Umnutzung von GewerbegebietenUm die Verdrängung des Gewerbes aus der Stadt zu verhindern, soll im Kanton Basel-Stadt die Umnutzung von Industrie- und Gewerbegebieten erschwert werden.

Fri, 09:54 «Ich bin erschüttert, wie die Kirche mit einem Menschen ...Die reformierte Kirche Basel-Stadt löst mit der Entlassung einer Organistin eine Krise aus. Diese war nach 15 Jahren fristlos gekündigt worden.

Fri, 06:36 Contis PersilscheinDas Betrugsverfahren gegen Carlo Conti wurde eingestellt. Doch der Einstellungsbeschluss zeigt: 18 800 Franken wurden trotz Lohnausweis verschwiegen.

Fri, 20:32 Die seltsamen Spielchen der UefaDer Verband um Präsident Michel Platini stellt sich gern als Retter des ramponierten Fifa-Rufs dar. Schaut man etwas genauer hin, wird die Maskerade aber schnell entlarvt.

Fri, 22:42 Blatter beseelt: «Geniesst das Leben!»Der Fifa-Kongress bestätigte Sepp Blatter als Präsident – der Walliser bleibt bis 2019 Chef des Weltverbandes. Das Protokoll des Tages.

Fri, 18:21 Kommission will Swissness-Vorlage verschiebenEigentlich hätten die neuen Swissness-Regeln bald in Kraft treten sollen – doch die Frankenstärke habe die Ausgangslage fundamental verändert.

Fri, 14:47 Die bösesten und die besten Texte zur FifaDie Welt schaut nach Zürich, die Welt beschäftigt sich mit der Fifa. Und produziert dabei – manchmal – hervorragenden Journalismus.

Fri, 19:48 Jetzt ermitteln auch die Belgier gegen den deutschen GeheimdienstEs scheint nicht nur die Schweiz getroffen zu haben – Auch die belgische Justiz fürchtet eine BND-Ausspionierung im Auftrag der NSA. Deutschland will dazu nichts sagen.

Fri, 15:18 Kara-Murza möglicherweise vergiftetNach dem Mord an Oppositionspolitiker Boris Nemzow wird nun ein weiteres Attentat auf einen russischen Politiker vermutet.

Fri, 14:25 Griechenlands Banken haben fast kein Geld mehrAngesichts der ungelösten Schuldenkrise Griechenlands bringen immer mehr Bürger ihr Geld in Sicherheit.

Fri, 11:30 Schweizer Wirtschaftsleistung sinkt erstmals seit sechs JahrenDer Frankenschock lässt das BIP um 0,2 Prozent sinken. Besonders Import und Export schwächeln.

Fri, 23:29 Benoten Sie die FCB-SpielerDer FC Basel schlägt zum Abschluss gegen St. Gallen 4:3 (1:2). Bewerten Sie jetzt die Leistungen der FCB-Spieler mit mindestens 15 Minuten Einsatzzeit.

Fri, 19:26 Auf dem Planeten BlatterDer 79-Jährige Sepp Blatter ist für weitere vier Jahre gewählt, aber der falsche Präsident, um die Fifa in die Zukunft zu führen.

Fri, 07:26 Anderswo schmeckts andersManche Genüsse sind ortsgebunden: Wenn Spitzenköche wie Magnus Nilsson oder Andreas Caminada auswärts kochen, machen sie es den Gourmets nicht immer ganz einfach.

Wed, 23:02 Die Produktion von AngstChrista Markwalder, Geri Müller, das Schweizer Fernsehen, Carlos – sie alle liefern perfekten Empörungsstoff.

Fri, 17:28 Bei Müllers A 1-Stück sind einige Abschnitte noch im BauDie Pfauen-Uraufführung von «A 1 – Ein Stück Schweizer Strasse» ist lustig und lehrreich. Lücken inbegriffen.

Fri, 17:11 Leben säen, Tod erntenEin Schrebergärtner macht sich daran, Vollkommenheit zu züchten.

Fri, 14:32 Android M – die wichtigsten Neuerungen im ÜberblickGoogle-Entwickler haben an der Entwicklerkonferenz I/O das neue Android vorgestellt.

Fri, 11:48 Der SchokoladenschwindelWie ein Team um einen US-Journalisten mit einer wissenschaftlich unhaltbaren Diätstudie die Weltpresse narrte.

Fri, 05:15 Was Eltern fehlt, ist HumorEs gibt fast so viele Erziehungsratgeber wie Kinder. Kein Wunder, verlieren manche Mütter und Väter den Blick fürs Wesentliche.

Fri, 05:30 6 feine SommerstarsLeichte Mahlzeiten, fruchtige Drinks und Desserts, die perfekt in den Frühsommer passen.

Fri, 16:24 Der Sommer kommt, der Frühling war schönBald ist Schluss mit Frühling. Das Fazit: Warm, sonnig, schön. Der Mai war dabei ein Monat der Extreme. Und: Der Sommer kommt bald.

Fri, 07:47 Südjapanische Insel wird nach Vulkanausbruch evakuiertMit einer spektakulären Explosion ist im Südwesten Japans der Vulkan Shindake ausgebrochen. Die Aschewolken türmten sich kilometerhoch.

Fri, 23:27 Mit List und Freunden zum TriumphEin Wahlgang und 133:73 Stimmen genügen Sepp Blatter, um Fifa-Präsident zu bleiben. Er profitiert davon, dass Prinz Ali auf eine zweite Runde verzichtet.

Fri, 23:28 «Ich bin gegen einen Boykott der Weltmeisterschaft»Peter Gilliéron, Präsident des Schweizer Verbandes, zieht den Dialog mit Blatter vor.

Fri, 23:28 Der grosse Verlierer? Nicht Prinz AliUefa-Präsident Platini musste tun, was er verhindern wollte: Sepp Blatter auf den Rücken zu klopfen.

Fri, 23:09 «Wir sind nicht bei Radio Beromünster»Bundesrätin Doris Leuthard verteidigt die Online-Aktivitäten der SRG und sagt, was sie von der Kampagne um die Medienabgabe hält.

Fri, 23:10 Switzerlands Next Top-VREinen Monat nach der Publikation einer Liste mit den Namen von 200 möglichen Frauen für Verwaltungsräte werden kritische Stimmen lauter.

Fri, 23:08 «Meine Argumente bleiben gültig»Am 30. Mai 1980 begannen die grössten Jugendunruhen, die Zürich je gesehen hatte. Feindbild Nummer eins war Erziehungsdirektor Alfred Gilgen.

Fri, 21:11 6 Fragen zur brutalen Hitzewelle in IndienSuperheisse Westwinde machen Indien zu einem Hotspot der Erde. Nun wird auch noch ein schwächelnder Monsun erwartet. Fragen und Antworten zur brutalen Hitzewelle.

Fri, 22:57 7 Derby-Tore und ein jubelnder FCZEine wechselhafte Saison nimmt für den FC Zürich doch noch ein gutes Ende, vielleicht sogar ein sehr gutes.

Fri, 20:32 Die seltsamen Spielchen der UefaDer Verband um Präsident Michel Platini stellt sich gern als Retter des ramponierten Fifa-Rufs dar. Schaut man etwas genauer hin, wird die Maskerade aber schnell entlarvt.

Fri, 22:42 Blatter beseelt: «Geniesst das Leben!»Der Fifa-Kongress bestätigte Sepp Blatter als Präsident – der Walliser bleibt bis 2019 Chef des Weltverbandes. Das Protokoll des Tages.

Fri, 11:32 Er holte die Fussball-WM nach Südafrika – aber wie?Der neue Bürgermeister von Port Elizabeth, Danny Jordaan, ist ein alter Bekannter in der Fifa. Jetzt hat der Politiker ein Problem.

Fri, 08:47 Bei der Jagd auf russische Gangster 
kam das FBI der Fifa auf ...Die USA haben genug 
Belastungsmaterial, um die Fifa-Funktionäre vor Gericht zu stellen. Für Justizministerin Loretta Lynch hat der Fall auch eine persönliche Note.

Fri, 07:06 Heisst es heute Nachmittag Tschau Sepp?Uefa-Chef Michel Platini erzählt, wie er Blatter gebeten hat, sich als Präsident von der Fifa zurückzuziehen. Nach Platinis Rechnung könnte der Fifa-Chef heute abgewählt werden.

Fri, 08:19 Platini bringt WM-Boykott ins SpielUefa-Chef Michel Platini droht im Falle einer Wiederwahl von Fifa-Chef Sepp Blatter mit Konsequenzen.

Fri, 15:40 «Jetzt juckt es sogar Menschen, die keine Allergie haben»In Zürich wirbeln derzeit Pollen in aussergewöhnlicher Menge durch die Luft. Stadtbewohner leiden darunter besonders, sagt Allergie-Expertin Sereina Maibach.

Fri, 16:04 Einer von zwanzig Stadtzürchern bezieht SozialhilfeDie sozialen Dienste der Stadt mussten letztes Jahr deutlich über 300 Millionen Franken aufwerfen. Künftig konzentrieren sie ihre Efforts vermehrt auf die Jungen.

Fri, 13:10 Ein Rallye ums Zürcher SeebeckenEin neuer Verein will schon im kommenden Jahr ein Rennen mit Elektroautos veranstalten. Das Ganze ist aber nur als Werbeanlass gedacht für ein höheres Ziel.

Fri, 11:50 Schluss mit dem TV der GrosselternIn wenigen Tagen schaltet UPC Cablecom das analoge TV-Signal im Kanton Zürich ab. Vor allem ältere Kunden müssen daher aktiv werden.

Fri, 00:27 SVP lässt Köppel auf dem 17. Platz hinten Ein Antrag, den 68-jährigen Hans Fehr zugunsten von Köppel zu opfern, scheiterte am Donnerstagabend bei der SVP kläglich.

Thu, 19:09 «Wir waren zur richtigen Zeit am richtigen Ort»Journalist Sam Borden erzählt gegenüber , wie er die Verhaftung der Fifa-Funktionäre im Hotel Baur au Lac hautnah miterlebt hat.

Wed, 22:54 Das Spektakuli widmet sich dem jüdischen Humor. Thomas Meyer, ...

Wed, 22:56 Wie sich die Digitalisierung auf unser Liebesleben auswirkt.

Fri, 18:39 Fünf Vorschläge zur Kontrolle der Fifa und was sie taugenMit dem Wirbel um die WM-Vergaben öffnet sich womöglich ein Fenster, um dem Verein am Zürichberg strengere Regeln aufzuzwingen. Doch sind die Ideen dazu ausgereift?

Fri, 18:21 Kommission will Swissness-Vorlage verschiebenEigentlich hätten die neuen Swissness-Regeln bald in Kraft treten sollen – doch die Frankenstärke habe die Ausgangslage fundamental verändert.

Fri, 21:45 US-Ablass zum DumpingpreisEin Muster bestätigt sich: Die USA lassen kooperierende Schweizer Banken viel weniger stark zur Ader als befürchtet. Dafür müssen die Geldhäuser eine Gegenleistung erbringen.

Fri, 14:25 Griechenlands Banken haben fast kein Geld mehrAngesichts der ungelösten Schuldenkrise Griechenlands bringen immer mehr Bürger ihr Geld in Sicherheit.

Fri, 19:48 Jetzt ermitteln auch die Belgier gegen den deutschen GeheimdienstEs scheint nicht nur die Schweiz getroffen zu haben – Auch die belgische Justiz fürchtet eine BND-Ausspionierung im Auftrag der NSA. Deutschland will dazu nichts sagen.

Fri, 15:18 Kara-Murza möglicherweise vergiftetNach dem Mord an Oppositionspolitiker Boris Nemzow wird nun ein weiteres Attentat auf einen russischen Politiker vermutet.

Fri, 20:04 «Der Fussball hat verloren»Das sagen Medien und Exponenten des Sports: Reaktionen auf die Wiederwahl von Fifa-Präsident Sepp Blatter.

Fri, 23:31 Strellers Tränen und herrliche ToreDas letzte Spiel von Marco Streller brachte grosse Emotionen und ein turbulentes Spiel. Mit dem 4:3-Sieg gegen bitter enttäuschte St. Galler versüssten sich die Basler die Meisterfeier.

Fri, 17:28 Bei Müllers A 1-Stück sind einige Abschnitte noch im BauDie Pfauen-Uraufführung von «A 1 – Ein Stück Schweizer Strasse» ist lustig und lehrreich. Lücken inbegriffen.

Fri, 15:34 Kung-Fu und Laser und BrüsteMit «Kung Fury» verwirklichte Werbefilmer David Sandberg einen Traum. Der wahnwitzige Trash-Film schaffte es sogar bis nach Cannes.

Fri, 14:32 Android M – die wichtigsten Neuerungen im ÜberblickGoogle-Entwickler haben an der Entwicklerkonferenz I/O das neue Android vorgestellt.

Fri, 11:48 Der SchokoladenschwindelWie ein Team um einen US-Journalisten mit einer wissenschaftlich unhaltbaren Diätstudie die Weltpresse narrte.

Fri, 05:15 Was Eltern fehlt, ist HumorEs gibt fast so viele Erziehungsratgeber wie Kinder. Kein Wunder, verlieren manche Mütter und Väter den Blick fürs Wesentliche.

Fri, 05:30 6 feine SommerstarsLeichte Mahlzeiten, fruchtige Drinks und Desserts, die perfekt in den Frühsommer passen.

Fri, 07:26 Anderswo schmeckts andersManche Genüsse sind ortsgebunden: Wenn Spitzenköche wie Magnus Nilsson oder Andreas Caminada auswärts kochen, machen sie es den Gourmets nicht immer ganz einfach.

Wed, 23:02 Die Produktion von AngstChrista Markwalder, Geri Müller, das Schweizer Fernsehen, Carlos – sie alle liefern perfekten Empörungsstoff.

Fri, 20:52 Unesco will Great Barrier Reef nicht auf rote Liste setzenDas australische Riff ist seit längerer Zeit bedroht – aber eben nicht ganz so bedroht, findet die Unesco. Vorerst wird das Great Barrier Reef nicht zum gefährdeten Welterbe.

Fri, 16:24 Der Sommer kommt, der Frühling war schönBald ist Schluss mit Frühling. Das Fazit: Warm, sonnig, schön. Der Mai war dabei ein Monat der Extreme. Und: Der Sommer kommt bald.

Aktualisiert: Vor 2 Min.   1|2|3|  
Schlagzeilen |