Aktualisiert: Vor 3 Min.   1|  
Schlagzeilen |   

Thu, 12:21 Ski-WM 2017 in St. MoritzSt. Moritz hat den Zuschlag für die alpine Ski-WM 2017 erhalten. Dies entschied ein 15-köpfiges Komitee des Internationalen Skiverbandes FIS in Kangwonland (SKor). Für die Engadiner sind es die 4. Welttitelkämpfe nach 1934, 1974 und 2003.

Mon, 11:49 Hoffnung und EnttäuschungSF-Kommentator Matthias Hüppi blickt auf die Männer-Rennen an der WM in Garmisch zurück. Mit nur einer Medaille haben die Swiss-Ski-Fahrer enttäuscht. In Garmisch zeigte sich aber auch, dass die Zukunft durchaus erfolgreicher werden könnte.

Mon, 10:58 Seltsame Bilanz aus GarmischDie Ski-WM in Garmisch-Partenkirchen ist vorbei und irgendwie hinterlässt sie einen seltsamen Eindruck. Das findet zumindest SF-Kommentator Stefan Hofmänner. Für ihn war an der WM wenig so, wie man es eigentlich erwartet hatte.

Sun, 15:50 Grange: Mit Kampfgeist zum Weltmeister-TitelNach über 40 Jahren stammt der Slalom-Weltmeister wieder aus Frankreich. Jean-Baptiste Grange war in Garmisch-Partenkirchen eine Klasse für sich und sicherte sich den verdienten Weltmeister-Titel.

Sun, 15:48 Ski-WM 2011: Nach Plan, ohne EuphorieDie 41. Ski-Weltmeisterschaften sind zu Ende. Garmisch-Partenkirchen hat sich erstmals nach 33 Jahren wieder als Gastgeber von alpinen Titelkämpfen präsentieren und dabei im Allgemeinen überzeugen können. Ok-Chef Peter Fischer spricht von der Erfüllung seines Lebenstraum.

Sun, 11:41 Jean-Baptiste Grange gewinnt Slalom-GoldJean Baptiste-Grange hat die letzte Goldmedaille der WM in Garmisch gewonnen. Der Franzose siegte im Slalom vor dem Schweden Jens Byggmark und dem Italiener Manfred Mölgg. Die Schweizer enttäuschten schwer.

Sat, 15:47 FIS-Präsident Kasper: «Nichts zu kritisieren»Zum siebten Mal erlebt Gian-Franco Kasper eine Ski-Weltmeisterschaft als Präsident des Internationalen Skiverbandes. Im Interview zieht der Bündner Bilanz über die Titelkämpfe in Garmisch-Partenkirchen und beschreibt dessen Auswirkung auf Münchens Olympiakandidatur 2018.

Sat, 15:29 Marlies Schild - eine würdige WeltmeisterinMarlies Schild hat nun endlich ihre Goldmedaille. Aufgrund ihrer Slalom-Resultate in dieser Saison ist sie eine würdige und logische Weltmeisterin.

Sat, 11:11 Endlich Gold für Marlies SchildMarlies Schild hat an der WM in Garmisch ihr ersehntes Slalom-Gold gewonnen. Die Österreicherin setzte sich vor ihrer Landsfrau Kathrin Zettel und der Schwedin Maria Pietilae-Holmner durch. Die beiden Schweizerinnen enttäuschten.

Fri, 15:47 Weltmeistertitel als Krönung einer «Riesen»-SaisonTed Ligety ist der verdiente Weltmeister im Riesenslalom. Er dominierte in dieser Disziplin in der laufenden Saison seine Konkurrenz und kann nun nach 5 Jahren wieder einen grossen Titel feiern.

Fri, 12:02 Ted Ligety ist Riesenslalom-WeltmeisterTed Ligety heisst der neue Weltmeister im Riesenslalom. Der Amerikaner verwies Cyprien Richard aus Frankreich und Philipp Schörghofer (Ö) auf die Plätze 2 und 3. Carlo Janka und Didier Cuche fuhren als Siebter und Achter am Podest vorbei.

Wed, 13:09 Schweiz kassiert Klatsche von SchwedenGleich mit 4:0 hat Schweden im Team-Event die Schweiz deklassiert. Wendy Holdener, Denise Feierabend, Marc Berthod sowie Beat Feuz hatten keine Chance und schieden im Viertelfinal aus.

Wed, 13:01 Frankreich siegt im Team-EventFrankreich hat an der Ski-WM in Garmisch den Team-Event gewonnen. Die Franzosen setzten sich im Final knapp gegen Österreich durch. Die Schweiz enttäuschte und scheiterte bereits im Viertelfinal mit 0:4 am späteren Bronze-Gewinner Schweden.

Mon, 16:10 Riesige Enttäuschung bei Zurbriggen und FeuzVielversprechend war die Ausgangslage nach der Kombinationsabfahrt. Viel gebracht hatte es aber nicht. Sowohl Silvan Zurbriggen als auch Beat Feuz fädelten im Kombinationsslalom ein - die Medaillenhoffnungen waren im Keim erstickt.

Sun, 12:12 Wieder Platz 4 für Gut - Görgl doppelt nachDie Schweizerinnen haben in der WM-Abfahrt von Garmisch eine Medaille verpasst. Lara Gut und Dominique Gisin belegten am Ende die undankbaren Ränge 4 und 8. Zur «Speed-Queen» der WM kürte sich Elisabeth Görgl, die 5 Tage nach ihrem Triumph im Super-G erneut jubeln konnte.

Sat, 20:18 Didier Cuches emotionale AchterbahnAls erster Schweizer an der WM in Garmisch ist Didier Cuche mit einer Medaille geehrt worden. Im Nachgang zur Abfahrt übte er heftige Kritik am Zustand der Piste.

Sat, 13:42 Didier Cuche - wieder von einem Kanadier geschlagenIm 4. Rennen der Ski-WM in Garmisch-Partenkirchen hat es endlich geklappt. Didier Cuche holt mit seinem 2. Platz in der Abfahrt die erste Medaille für die Schweiz. Wie schon in Val d’Isère vor zwei Jahren wurde er nur von einem Kanadier bezwungen.

Sat, 12:24 Cuche gewinnt WM-Silber!Didier Cuche hat in der WM-Abfahrt das Schweizer Skiteam erlöst und die erste Medaille in Garmisch geholt. Der Neuenburger musste sich nur dem Kanadier Erik Guay geschlagen geben. Auf Platz 3 landete Christof Innerhofer.

Fri, 14:53 Fenninger holt Kombi-Gold - Gisin VierteDie Schweiz scheint an der WM in Garmisch das Abonnement auf vierte Plätze gelöst zu haben. Dominique Gisin landete in der Super-Kombination auf dem Platz neben dem Podest. Gold holte die junge Österreicherin Anna Fenninger vor Tina Maze (Sln) und Anja Pärson (Sd).

Wed, 12:14 Super-G-Gold für Innerhofer - Schweizer gehen leer ausChristof Innerhofer hat beim WM-Super-G von Garmisch-Partenkirchen für eine Überraschung gesorgt und Gold gewonnen! Didier Cuche verpasste Edelmetall als Vierter nur knapp.

Aktualisiert: Vor 3 Min.   1|  
Schlagzeilen |



Auswahl und Anordnung der Artikel auf dieser Seite werden durch ein Computerprogramm automatisch bestimmt.
 Sonntag 10, Juni 2012