Aktualisiert: Vor 3 Minuten   1|  
Schlagzeilen |   

Sun, 22:48 Junge Problemschüler: Time-out jetzt auch für störende ...Schüler, die Probleme machen, werden immer jünger. Im Thurgau ist darum ein Time-out für Primarschüler geplant.

Sun, 22:55 Urnäsch AR: Alpaufzug fordert Bauern, Tiere - und AutofahrerBauern ziehen jetzt mit ihren Tieren auf die Alp: Die Tradition bringt Konflikte im Strassenverkehr.

Sun, 10:25 Schnee im Oberengadin: Das Wetter spielt verrücktÜberraschung für die Bewohner von Samedan und St. Moritz: Keine zwei Wochen vor dem Sommerbeginn ist der Winter zurück - mit einem feinen Schneeschäumchen.

Sat, 19:36 Sekundenschlaf: Touristen rasen mit Wohnwagen ins GestrüppMit einem blauen Auge ist eine deutsche Familie im St.Galler Rheintal davongekommen. Der Vater schlief am Steuer ein, das Auto mit Wohnwagen verliess die Autobahn. Alle sechs Insassen blieben unverletzt.

Fri, 17:50 Nach zwei Monaten: Vermisster Soldat tot aufgefundenEin Soldat der Schweizer Armee, der seit Ende März im Engadin vermisst wurde, ist tot. Die Leiche des 29-Jährigen wurde in einem Stausee bei Zernez entdeckt.

Thu, 23:30 «Generationenprojekt»: Tram-Lösung birgt politischen ZündstoffEine Studie hält ein Tram in der Stadt St.Gallen für machbar. Das Projekt stösst aber schon jetzt auf Widerstand.

Thu, 23:40 Frauenfeld TG: 1000 Gastarbeiter packen bei der Erdbeerernte an55-Stunden-Wochen und harte Arbeit: Rund tausend Saisonarbeiter aus ganz Europa pflücken im Thurgau die Jahresernte von 1500 Tonnen.

Thu, 18:18 Löli am Steuer: Lernfahrer rammt vier Autos - ein VerletzterIn Chur hinterliess ein Fahranfänger auf Abwegen einen regelrechten Blechfriedhof und verletzte eine Person. Schadensumme: mehrere zehntausend Franken.

Fri, 07:11 WWF bestätigt: M13 hat den Zug definitiv überlebtSeit der Bündner Jungbär Ende April mit einer Lok der Rhätischen Bahn zusammengestossen war, jagten sich die Gerüchte. Einmal war er tot, dann wieder quicklebendig. Jetzt wurde er in Italien entdeckt.

Thu, 17:18 Bluttat von Rapperswil: 17 Jahre Haft für Mord an HauswartIn Rapperswil-Jona wurde im März 2011 ein Hauswart durch einen Kopfschuss getötet. Ein 58-Jähriger wurde jetzt schuldig gesprochen und zu 17 Jahren Gefängnis verurteilt.

Wed, 20:01 Sparpaket: Die Bildungsqualität aufs Spiel setztenUni-Betrieb an der Kanti, mehr Arbeit für Profs, weniger Geld für Lehrlinge: Das Sparpaket sorgt für rote Köpfe.

Wed, 17:12 Berlingen TG: Auto geht badenBeim Anblick des Bodensees hat eine 75-jährige Lenkerin alles vergessen - auch die Handbremse ihres Autos. Kurz darauf machte sich dieses selbständig und landete im Hafenbecken.

Wed, 16:12 Von Wollerau bis Mels: Polizei jagt 60 Kilometer hinter Raser herAm Zürichsee will die Polizei im Morgengrauen ein Auto stoppen. Doch der Fahrer denkt nicht daran, anzuhalten. Er rast weiter, erst kurz vor Mels ist seine Fahrt zu Ende. Die Polizei verhaftet ihn.

Wed, 18:10 Nach Drohungen: Polizei verhaftet Mann vor Schule in WeinfeldenAm Mittwochmorgen stürmt ein 21-Jähriger ins Schulsekretariat des Berufsbildungszentrum Weinfelden und stösst Drohungen aus. Die alarmierte Polizei rückt mit einem Grossaufgebot aus.

Aktualisiert: Vor 3 Minuten   1|  
Schlagzeilen |



Auswahl und Anordnung der Artikel auf dieser Seite werden durch ein Computerprogramm automatisch bestimmt.
 Sonntag 10, Juni 2012