Aktualisiert: Vor 2 Minuten   1|  
Schlagzeilen |   

Thu, 01:00 Ferienregion Sedrun lädt zum Camping und zum BadeTujetsch geht touristisch in die Offensive: Nach einem Gratis-Gästebus namens «Bus tuatschin» gibt es diesen Sommer erstmals auch einen richtigen Campingplatz und einen Badesee. Der neue Lag Claus Surrein liegt notabene auf Tunnelmaterial der Neat.

Thu, 01:00 Der Steuervogt beim HC DavosDem Eishockey-NLA-Klub Davos droht Ungemach. Vor­aussichtlich muss er mehr als eine Million Franken an Mehrwertsteuern nachzahlen.

Thu, 01:00 Federers Villa eine Million teurer?Das Luxus-Chalet des Schweizer Tennisstars Roger Federer auf der Lenzerheide soll statt sechs Millionen, wie budgetiert, mehr als sieben Millionen Franken kosten. Dies schreibt die Zeitung «Der Sonntag» in ihrer gestrigen Ausgabe.

Thu, 01:00 Drei alkoholisierte Autofahrer aus dem Verkehr gezogenDie Stadtpolizei Chur hat am Wochenende einige Automobilisten wegen Widerhand-lungen gegen das Strassenverkehrsgesetz zur Anzeige gebracht, davon drei Lenker wegen Fahren in angetrunkenem Zustand.

Thu, 01:00 Mit der Bahn von Chur nach LenzerheideDie Lenzerheide soll von Chur aus verkehrstechnisch besser erschlossen werden – unter anderem mit einer neuen Bahnverbindung.

Thu, 01:00 Die Sicherheit der Schützen steht im FokusAm Bündner Schützenfest steht die Sicherheit an erster Stelle. Insbesondere der Umgang mit Waffen und Munition ist penibel genau geregelt.

Thu, 01:00 «Der Rücktritt hat mich überrascht!»Die Gemeinde Vals kommt nicht zur Ruhe. Nach dem umstrittenen Verkauf der Therme Vals an den Churer Immobilienunternehmer Remo Stoffel haben vier von fünf Verwaltungsräten der Sportbahnen Vals ihren Rücktritt erklärt. Der Valser Gemeindepräsident hatte zwar nicht mit dem Rücktritt gerechnet, gibt sich aber gelassen.

Thu, 01:00 Es kracht in der FDP-FraktionIn der Grossratsfraktion der Bündner FDP hat es bei der Nomination des Standesvizepräsidenten Zoff gegeben.

Thu, 01:00 Ferienregionen zufrieden mit dem Unesco-LabelGut drei Jahre nach der Anerkennung der Albula-Bernina-Bahnlinie als Welterbe der UNO-Kulturorganisation Unesco sind die Tourismusdestinationen in der Region zufrieden. Der Aufschwung sei spürbar, sagen die Verantwortlichen. Beziffern lässt er sich aber nicht.

Thu, 01:00 Mit Speer, Pfeil und BogenIn Domat/Ems wird scharf geschossen – mit prähistorischen Jagdwaffen.

Thu, 01:00 Den Abzockern geht es an den KragenThomas Minder hält an seiner Volksinitiative fest und will Abzockern das Handwerk legen.

Thu, 01:00 Andrea Zogg zu Gast im «Grischalog»Andrea Zogg ist einer der erfolgreichsten Schweizer Schauspieler. Vor einem Monat wurde der Taminser mit dem Churer Kulturpreis ausgezeichnet. Diesen Sonntag ist er zu Gast bei Radio Grischa, wo er den Hörern einen Einblick in sein Privatleben gibt.

Thu, 01:00 Bald fällt der Open-Air-StartschussDer Südostschweizer Open-Air-Sommer startet am 22. Juni mit dem Open Air Quellrock in Bad Ragaz. Danach stehen in Graubünden sechs Open Airs auf dem Programm.

Thu, 01:00 Zigarette bringt Lieferwagen zum BrennenWegen einer brennenden Zigarette ist am Freitagnachmittag in Tschiertschen im Kanton Graubünden ein Lieferwagen beim Betanken einer Betonverdichtungsmaschine in Brand geraten. Das Fahrzeug brannte vollständig aus. Verletzt wurde niemand.

Thu, 01:00 Schonfrist für Hotel «Alexander» in DavosDas «Alexander»-Hotel Davos kann noch bis Mitte Oktober mit einer Ausnahmebewilligung betrieben werden. Was danach geschieht, ist höchst ungewiss.

Thu, 01:00 Marcel Friberg plant den Mountainbike-CoupDer neu gewählte Präsident von Graubünden Ferien, Marcel Friberg, will in eine Mountainbikestrecke quer durch den Kanton investieren.

Thu, 01:00 Marius Zarns durchzogene Saisonbilanz mit Chur 97Mit dem Heimspiel gegen Absteiger Diepoldsau-Schmitter geht die Saison von Chur 97 in der 2. Liga interregional zu Ende. Trainer Marius Zarn zieht ein durchzogenes Fazit.

Thu, 01:00 Bereits jeder siebte Churer hat gewähltRosa zu Rosa, Blau zu Blau, Gelb zu Gelb. Im Stimmbüro der Stadt Chur herrscht volle Konzentration. Seit Dienstagnachmittag sind sechs Frauen damit beschäftigt, die bereits eingegangenen Abstimmungscouverts zu öffnen und die Wahlzettel zu sortieren.

Thu, 01:00 In Graubünden schwindet die GletscherlandschaftDas Bundesamt für Umwelt hat am Freitag eine Studie über die Auswirkungen der Klimaveränderung auf die Schweiz publiziert. Hochgelegene Gletscher wie der Silvrettagletscher werden in 100 Jahren verschwunden sein.

Thu, 01:00 Chur baut eine weitere Bus- und VelospurVelofahrer und die Benutzer des Churer Stadtbusses können sich freuen: Die Stadt Chur plant den Bau einer Bus- und Velospur auf der viel befahrenen Masanserstrasse.

Aktualisiert: Vor 3 Minuten   1|  
Schlagzeilen |



Auswahl und Anordnung der Artikel auf dieser Seite werden durch ein Computerprogramm automatisch bestimmt.
 Sonntag 10, Juni 2012