Aktualisiert: Vor 3 Minuten   1|  
Schlagzeilen |   

Thu, 01:00 Sportbahnen Braunwald trotz Verlust zufriedenTrotz einem anspruchsvollen Winter anfangs 2011 zeigen sich die Sportbahnen Braunwald zufrieden mit dem Geschäftsjahr 2011.

Thu, 01:00 Willkommen in Glarus NordPremiere in Glarus Nord: Am Mittwoch lud die Gemeinde zu ihrem ersten Neuzuzügerapéro in den Freulerpalast ein. Vorgestellt wurden im «Tor zum Glarnerland» Palast- und Fusionsgeschichte, aber auch einheimische Weltmeister.

Thu, 01:00 11. Internationales Klausenrennen 2013 und Prolog 2012Nach langen Vorbereitungen hat das Warten ein Ende: Vom 27. bis 29. September 2013 geht das legendäre Klausenrennen in die nächste Runde und knüpft an die zehn Originalrennen von 1922 bis 1934 an. Bereits am 29. September dieses Jahres wird ein Prolog das Rennen einläuten.

Thu, 01:00 SBB mäht Borte entlang des gesamten StreckennetzesBis Ende September mäht die SBB die Böschungen entlang des gesamten Streckennetzes. Wegen des dichten Zugverkehrs tagsüber müssen die Arbeiten nachts durchgeführt werden. Vom Lärm betroffene Anwohner werden vorgängig informiert. Betroffen ist auch die Südostschweiz.

Thu, 01:00 Selbstunfall auf der A3Auf der Autobahn A3 bei Niederurnen hat sich am Donnerstag um 8.05 Uhr ein Selbstunfall mit Sachschaden ereignet.

Thu, 01:00 25 Jahre Grüne Glarus: Ein steiniger Weg für die UmweltVor 25 Jahren wurde die Glarner Parteilandschaft noch etwas bunter – die Farbe Grün kam dazu. In diesen Jahren setzten sie sich für die Umwelt ein und kämpften um Akzeptanz.

Thu, 01:00 Der Termin für das nächste Klausenrennen steht festDas Klausenmemorial 2013 findet vom 27. bis am 29. September statt. Neben Oldtimern werden auch Fahrzeuge mit neuen Antriebstechnologien an den Start gehen.

Thu, 01:00 Verkehrsunfall mit Sachschaden in GlarusBei einem Verkehrsunfall in Glarus ist am Mittwochabend Sachschaden entstanden.

Thu, 01:00 Weniger Gitter und Gurte in Pflegeheimen sind möglichDer Einsatz von Bettgittern und Gurten am Stuhl oder im Bett bei der Pflege lässt sich unter anderem mit Hilfe einer speziellen Schulung der Betreuer reduzieren. Dies ergab eine gemeinsame Studie von Wissenschaftlern der Universitäten Hamburg und Witten/Herdecke.

Thu, 01:00 Wiedersehen mit alten Schwander Dorfansichten37 spannende Werke hängen wieder: Auf den Samstag lädt die Stiftung Pro Schwanden und Umgebung die Bevölkerung zur Vernissage der neuen Dauerausstellung im Gemeindehaus Schwanden ein.

Thu, 01:00 Auftritt als «Stadt» spaltet die GemüterAus der Gemeinde Glarus soll eine Stadt werden. Die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger sollen an der Gemeindeversammlung darüber entscheiden. Für die einen eine logische Konsequenz, für die anderen eine pure Geldverschwendung.

Thu, 01:00 Glimpflich abgelaufener VerkehrsunfallIn Niederurnen hat sich am Mittwoch ein Verkehrsunfall mit Sachschadenfolge ereignet. Verletzt wurde niemand.

Thu, 01:00 Managed Care: Freiheit oder nicht?Die CVP Glarus hat an ihrer Parteiversammlung ein Podium über Managed Care organisiert. Das Thema interessierte weit über die CVP-Basis hinaus – und ergab viele Fragen.

Thu, 01:00 Zeigen Sie die Lust am GartenIm aktuellen Fotowettbewerb der «Südostschweiz» und von «suedostschweiz.ch» dreht sich alles ums Thema «Garten und Balkonien». Zeigen Sie uns Ihr grünes Paradies oder Gartenspass pur und gewinnen Sie tolle Preise.

Thu, 01:00 Die WLAN-Gegner wollen nicht aufgebenDie Anti-WLAN-Initianten kämpfen für Kabelinternet in den Schulen. Dafür gründen sie die IG «Strahlenfreie Schulen Glarus Süd».

Thu, 01:00 Es werden 25 Jahre «Holästei» gefeiertDas Kulturzentrum Holenstein in Glarus feiert vom 7. bis zum 9. Juni sein 25-jähriges Bestehen.

Thu, 01:00 Absolut-Trio und KammerorchesterEin Trio und ein Orchester versprechen in der Kantonsschule Glarus einen Ohrenschmaus.

Thu, 01:00 Heuschnupfen grassiert in der SchweizDieser Tage werden sehr hohe Werte an Gräserpollen gemessen – und einer Million Schweizern läuft dann die Nase und tränen die Augen. Ärzte warnen vor gefährlichen Folgen des Heuschnupfens, während Forscher verkünden, dass die Pollenmenge europaweit deutlich zunimmt.

Thu, 01:00 Start frei für zwei weitere BartgeierSeit Pfingsten kreisen sie über dem Calfeisental und statten vielleicht schon bald einmal auch dem Glarnerland einen Besuch ab – die beiden ausgewilderten Bartgeier-Weibchen Bernd und Gallus.

Thu, 01:00 Laker Pavel Brendl zurück zu PardubiceDer Stürmer Pavel Brendl, der während der zurückliegenden Saison die Rapperswil-Jona Lakers verstärkt hatte, kehrt auf die neue Spielzeit hin zum tschechischen Meister HC Pardubice zurück.

Aktualisiert: Vor 3 Minuten   1|  
Schlagzeilen |



Auswahl und Anordnung der Artikel auf dieser Seite werden durch ein Computerprogramm automatisch bestimmt.
 Donnerstag 31, Mai 2012