Aktualisiert: Vor 3 Minuten   1|2|3|  
Schlagzeilen |   

Wed, 22:48 In Scharen: Maikäfer plagen Bauern und HobbygärtnerSie fressen die Bäume kahl: Dieses Jahr droht eine ungewöhnlich starke Maikäferplage.

Wed, 20:14 Brummis sollen zahlen: Alpenländer arbeiten an Maut-SystemDie Verkehrsminister der Alpenländer und der Schweiz planen eine von der Nachfrage abhängige Strassengebühr. Diese soll ab 2025 eingeführt werden. Das ist ein Dämpfer für die Alpentransitbörse.

Wed, 19:01 Im Krieg verwundet: Rega fliegt US-Soldaten aus KrisengebietBrisanter Nebenerwerb: Die Rega transportiert für die US-Armee verwundete Soldaten aus Irak und Afghanistan auf eine Armee-Basis in Deutschland.

Wed, 17:10 Internationale Aktion: Polizei verhaftet SchmuckdiebeDie Polizeikräfte mehrerer Länder haben eine rumänische Einbrecherbande zerschlagen. Sie soll 18 Einbrüche in Juweliergeschäfte in Österreich, Deutschland und der Schweiz begangen haben.

Wed, 16:55 Horror-Crash: Schweizer Ferrari-Fahrer rast in StauendeZwei Tote, sechs Verletzte: Bei einem Horror-Unfall in Deutschland crasht ein Schweizer Ferrari-Fahrer ungebremst in ein Stauende.

Wed, 12:43 Nach Kollision mit Zug: Abschuss von M13 ist kein ThemaBraunbär M13 erholt sich nach seiner Kollision mit einem Zug in der Nähe der Unfallstelle. Er wird ständig beobachtet. Doch das Tier dürfte ohne grössere Verletzungen davongekommen sein.

Wed, 16:10 Besuch in Brüssel: Schneider-Ammann erklärt die VentilklauselBundesrat Johann Schneider-Ammann trifft in Brüssel auf EU-Kommissare, denen er die Anrufung der Ventilklausel zu erläutern hat.

Wed, 10:14 Kollision mit Zug: Verletzter Bär kann gefährlich werdenBär M13 ist im Engadin von einem Zug angefahren worden. Wildhüter warnen vor dem verletzten Tier, da die Verletzungen zu Apathie oder noch weniger Scheu führen könnten.

Wed, 16:31 Tauziehen um Timoschenko: Schweizer Politik schaltet sich in ...Nationalrätin Christa Markwalder von der parlamentarischen Freundschaftsgruppe Schweiz-Ukraine schlägt vor, Julia Timoschenko in der Schweiz behandeln zu lassen.

Wed, 10:57 Affäre Timoschenko: Maurer plant keinen EM-BoykottStaatsoberhäupter diverser Länder wollen wegen politischer Wirren nicht an die Fussball-EM in die Ukraine reisen. Sportminister Ueli Maurer fliegt ans Turnier. Für ihn hat das eine nichts mit dem anderen zu tun.

Tue, 15:02 Rummel um Bündner Bär: Amt bestätigt: M13 von Zug erfasstBär M13 ist am Montagabend von einem Zug der Rhätischen Bahn angefahren worden. Lange konnte das Tier nicht gefunden werden. Jetzt steht es unter ständiger Beobachtung.

Tue, 12:55 Gleichberechtigung: Linke schluckt Frauen-Rentenalter 65Der Nationalrat dürfte den Bundesrat auf eine bessere Frauenförderung bis 2015 verpflichten. Ein Grund zur Freude für die SP - doch sie zahlt dafür einen hohen Preis.

Tue, 15:00 Engadin: Ein neuer Bär im Engadin - M13 erhält BesuchNach M13 ist ein weiterer Bär im Engadin gesichtet worden. Gut möglich, dass es sich bei dem Tier um M12 handelt - den Bruder von M13.

Tue, 12:27 Kampfjets: Bundesrat zeigt «mangelnden Respekt»Die Sicherheitspolitische Kommission des Ständerates wirft dem Bundesrat vor, mit seinen jüngsten Entscheiden zur Armee den Willen des Parlaments missachtet zu haben. Sie fordert ihn in einem Brief dazu auf, seine Entscheide zu überdenken.

Wed, 21:21 Millionenteurer Leerlauf Der Schweizer Nationalrat schiebt eine Sonderschicht, um über die Legislaturplanung des Bundesrates zu debattieren. Aber fast alle im Parlament finden, dass die ganze Übung ausser Spesen nichts bringt.

Wed, 14:16 Zürcher verhindern Zürcher AutobahnDie Autobahnlücke zwischen Uster und Hinwil im Kanton Zürich ist für Automobilisten und betroffene Wohngemeinden ein Dauerärgernis. Doch ausgerechnet Zürcher Nationalräte verzögern jetzt eine Beseitigung dieses Engpasses.

Wed, 20:27 Schneider-Ammann kündigt «Informationsoffensive» an Bundesrat Johann Schneider-Ammann warb heute in Brüssel um Verständnis für die Ventilklausel. Dabei räumte der Wirtschaftsminister aber auch Fehler in der Kommunikation ein.

Wed, 16:50 SVP lehnt das Steuerabkommen einstimmig abDer Bundesrat kämpft verbissen für das Steuerabkommen mit Deutschland. Die SVP stellt sich nun aber geschlossen gegen das Abkommen mit dem Nachbarland. Auch die SP könnte sich querstellen.

Wed, 08:44 Del Ponte verteidigt BlocherChristoph Blocher erhält prominente Unterstützung: Die ehemalige Bundesanwältin Carla Del Ponte stellt sich in der Hildebrand-Affäre hinter den SVP-Politiker.

Wed, 10:18 Der Mann, der SVP und BDP versöhnen wirdDer künftige BDP-Präsident Martin Landolt entkrampft das Verhältnis seiner Partei zur SVP. Er könnte die Dissidenten sogar zurück in den Schoss der Volkspartei führen.

Wed, 11:44 «Beziehungen zu Nachbarn könnten besser sein»Aussenminister Didier Burkhalter erläutert Schwerpunkte in der neuen aussenpolitischen Strategie des Bundesrats. Und erklärt, wo die Probleme liegen.

Mon, 20:10 Eine Wahrsagerin, misslungene Einbrüche und eine HandypanneDie Täter im Schenkkreis-Fall töteten mit präziser Grausamkeit. Vor und nach der Tat benahmen sie sich aber dilettantisch. Sie selbst bezeichnen die Vorbereitungen als «stümperhaft». Eine Nacherzählung.

Wed, 11:36 Sicherheitspolitiker rüsten sich fürs nächste GefechtStänderäte fürchten um die Glaubwürdigkeit der Armee, weil der Bundesrat deren Budget weniger aufstocken will als das Parlament. Von «mangelndem Respekt» ist die Rede.

Tue, 23:42 «Es wird eine Mehrheit für neue AKW geben»Der frühere FDP-Ständerat und Atomlobbyist Rolf Schweiger fordert einen «Nukleareinstieg».

Tue, 23:28 Der 1. Mai blieb friedlichIn der gesamten Schweiz scheint der Tag der Arbeit ohne Krawalle abgelaufen zu sein. In Zürich verhinderte ein Grossaufgebot der Polizei eine Eskalation.

Tue, 21:51 «Gegen den Geldadel»In der ganzen Schweiz standen heute Teilnehmer der 1.-Mai-Kundgebungen für ihre Anliegen ein. Sie kämpfen für Chancengleichheit und gegen Gier.

Tue, 18:15 «Ein Boykott wäre nicht opportun»Immer mehr Staatsoberhäupter wollen die Fussball-EM in der Ukraine boykottieren. Der Schweizer Verteidigungsminister Ueli Maurer ist anderer Meinung.

Tue, 13:37 Bundesrat erntet Kritik wegen Armee-EntscheidDer Bundesrat will den Ausgabenplafond der Armee nur auf 4,7, und nicht wie vom Parlament beschlossen auf fünf Milliarden Franken erhöhen. Nun wirft ihm die Sicherheitspolitische Kommission mangelnden Respekt vor.

Mon, 19:40 Kretschmann beisst in Bern auf GranitDer Antrittsbesuch des Baden-Württembergischen Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann in der Schweiz bringt nur bescheidene Resultate hervor. Im Fluglärmstreit gab es gar keine Annäherung.

Mon, 19:49 Armeechef weist alle Vorwürfe zurückWegen einer fatalen Datenpanne weiss die Armee nicht mit Sicherheit, was aus den Dienstwaffen von 27'000 Ex-Soldaten wurde. Jetzt hat sich Armeechef Blattmann vor den Medien gerechtfertigt.

Wed, 21:21 Millionenteurer Leerlauf Der Schweizer Nationalrat schiebt eine Sonderschicht, um über die Legislaturplanung des Bundesrates zu debattieren. Aber fast alle im Parlament finden, dass die ganze Übung ausser Spesen nichts bringt.

Wed, 14:16 Zürcher verhindern Zürcher AutobahnDie Autobahnlücke zwischen Uster und Hinwil im Kanton Zürich ist für Automobilisten und betroffene Wohngemeinden ein Dauerärgernis. Doch ausgerechnet Zürcher Nationalräte verzögern jetzt eine Beseitigung dieses Engpasses.

Wed, 20:27 Schneider-Ammann kündigt «Informationsoffensive» an Bundesrat Johann Schneider-Ammann warb heute in Brüssel um Verständnis für die Ventilklausel. Dabei räumte der Wirtschaftsminister aber auch Fehler in der Kommunikation ein.

Wed, 16:50 SVP lehnt das Steuerabkommen einstimmig abDer Bundesrat kämpft verbissen für das Steuerabkommen mit Deutschland. Die SVP stellt sich nun aber geschlossen gegen das Abkommen mit dem Nachbarland. Auch die SP könnte sich querstellen.

Wed, 08:44 Del Ponte verteidigt BlocherChristoph Blocher erhält prominente Unterstützung: Die ehemalige Bundesanwältin Carla Del Ponte stellt sich in der Hildebrand-Affäre hinter den SVP-Politiker.

Wed, 11:09 Thuns Challandes: Und er bleibt dochBernard Challandes bleibt Trainer des FC Thun. Nach Tagen der Bedenkzeit unterschrieb der Neuenburger für ein weiteres Jahr. Und Guillaume Faivre vom FC Wil beerbt Goalie David Da Costa.

Wed, 10:18 Der Mann, der SVP und BDP versöhnen wirdDer künftige BDP-Präsident Martin Landolt entkrampft das Verhältnis seiner Partei zur SVP. Er könnte die Dissidenten sogar zurück in den Schoss der Volkspartei führen.

Mon, 20:10 Eine Wahrsagerin, misslungene Einbrüche und eine HandypanneDie Täter im Schenkkreis-Fall töteten mit präziser Grausamkeit. Vor und nach der Tat benahmen sie sich aber dilettantisch. Sie selbst bezeichnen die Vorbereitungen als «stümperhaft». Eine Nacherzählung.

Tue, 11:53 «Dann müssten wir sofort aufhören, Kinder zu machen» Yves Rossier ist abtretender Chef über AHV, IV und Pensionskassen. Im Interview spricht er über die Grossbaustellen der 1. und 2. Säule, die Zuwanderung und die Idee eines bedingungslosen Grundeinkommens, die er für einen Witz hält.

Wed, 12:50 Constantin Seibt bloggt für NewsnetWie zum Teufel funktioniert Journalismus im 21. Jahrhundert? Im neuen Blog «Deadline» von gibt ab heute einer der renommiertesten Schweizer Journalisten regelmässig Antworten auf diese grosse Frage.

Wed, 07:57 UBS mit solidem JahresstartIm ersten Quartal 2012 erwirtschaftet die UBS einen Gewinn von 1,3 Milliarden Franken. An die Erwartungen der Finanzgemeinde kommt die Grossbank damit allerdings nicht ganz heran.

Wed, 11:44 «Beziehungen zu Nachbarn könnten besser sein»Aussenminister Didier Burkhalter erläutert Schwerpunkte in der neuen aussenpolitischen Strategie des Bundesrats. Und erklärt, wo die Probleme liegen.

Mon, 09:16 Blocher: «Ein Freispruch ist mir lieber als die Immunität»Christoph Blocher droht nach dem Entscheid der Immunitätskommission ein Strafprozess. Im Interview nimmt er dazu erstmals Stellung. Er spricht auch über die Krise der SVP, eigene Fehler und über seine Enkelkinder.

Wed, 11:36 Sicherheitspolitiker rüsten sich fürs nächste GefechtStänderäte fürchten um die Glaubwürdigkeit der Armee, weil der Bundesrat deren Budget weniger aufstocken will als das Parlament. Von «mangelndem Respekt» ist die Rede.

Tue, 23:42 «Es wird eine Mehrheit für neue AKW geben»Der frühere FDP-Ständerat und Atomlobbyist Rolf Schweiger fordert einen «Nukleareinstieg».

Tue, 23:28 Der 1. Mai blieb friedlichIn der gesamten Schweiz scheint der Tag der Arbeit ohne Krawalle abgelaufen zu sein. In Zürich verhinderte ein Grossaufgebot der Polizei eine Eskalation.

Wed, 21:21 Millionenteurer Leerlauf Der Schweizer Nationalrat schiebt eine Sonderschicht, um über die Legislaturplanung des Bundesrates zu debattieren. Aber fast alle im Parlament finden, dass die ganze Übung ausser Spesen nichts bringt.

Wed, 14:16 Zürcher verhindern Zürcher AutobahnDie Autobahnlücke zwischen Uster und Hinwil im Kanton Zürich ist für Automobilisten und betroffene Wohngemeinden ein Dauerärgernis. Doch ausgerechnet Zürcher Nationalräte verzögern jetzt eine Beseitigung dieses Engpasses.

Tue, 21:51 «Gegen den Geldadel»In der ganzen Schweiz standen heute Teilnehmer der 1.-Mai-Kundgebungen für ihre Anliegen ein. Sie kämpfen für Chancengleichheit und gegen Gier.

Wed, 20:27 Schneider-Ammann kündigt «Informationsoffensive» an Bundesrat Johann Schneider-Ammann warb heute in Brüssel um Verständnis für die Ventilklausel. Dabei räumte der Wirtschaftsminister aber auch Fehler in der Kommunikation ein.

Wed, 16:50 SVP lehnt das Steuerabkommen einstimmig abDer Bundesrat kämpft verbissen für das Steuerabkommen mit Deutschland. Die SVP stellt sich nun aber geschlossen gegen das Abkommen mit dem Nachbarland. Auch die SP könnte sich querstellen.

Wed, 08:44 Del Ponte verteidigt BlocherChristoph Blocher erhält prominente Unterstützung: Die ehemalige Bundesanwältin Carla Del Ponte stellt sich in der Hildebrand-Affäre hinter den SVP-Politiker.

Wed, 10:18 Der Mann, der SVP und BDP versöhnen wirdDer künftige BDP-Präsident Martin Landolt entkrampft das Verhältnis seiner Partei zur SVP. Er könnte die Dissidenten sogar zurück in den Schoss der Volkspartei führen.

Wed, 11:44 «Beziehungen zu Nachbarn könnten besser sein»Aussenminister Didier Burkhalter erläutert Schwerpunkte in der neuen aussenpolitischen Strategie des Bundesrats. Und erklärt, wo die Probleme liegen.

Mon, 20:10 Eine Wahrsagerin, misslungene Einbrüche und eine HandypanneDie Täter im Schenkkreis-Fall töteten mit präziser Grausamkeit. Vor und nach der Tat benahmen sie sich aber dilettantisch. Sie selbst bezeichnen die Vorbereitungen als «stümperhaft». Eine Nacherzählung.

Wed, 11:36 Sicherheitspolitiker rüsten sich fürs nächste GefechtStänderäte fürchten um die Glaubwürdigkeit der Armee, weil der Bundesrat deren Budget weniger aufstocken will als das Parlament. Von «mangelndem Respekt» ist die Rede.

Tue, 23:42 «Es wird eine Mehrheit für neue AKW geben»Der frühere FDP-Ständerat und Atomlobbyist Rolf Schweiger fordert einen «Nukleareinstieg».

Tue, 23:28 Der 1. Mai blieb friedlichIn der gesamten Schweiz scheint der Tag der Arbeit ohne Krawalle abgelaufen zu sein. In Zürich verhinderte ein Grossaufgebot der Polizei eine Eskalation.

Sun, 10:50 «Die Neutralität des Gutachtens ist zu prüfen»SVP-Nationalrat Christoph Blocher zweifelt an der Qualität des Immunitäts-Gutachtens der Parlamentsdienste.

Tue, 18:15 «Ein Boykott wäre nicht opportun»Immer mehr Staatsoberhäupter wollen die Fussball-EM in der Ukraine boykottieren. Der Schweizer Verteidigungsminister Ueli Maurer ist anderer Meinung.

Tue, 13:37 Bundesrat erntet Kritik wegen Armee-EntscheidDer Bundesrat will den Ausgabenplafond der Armee nur auf 4,7, und nicht wie vom Parlament beschlossen auf fünf Milliarden Franken erhöhen. Nun wirft ihm die Sicherheitspolitische Kommission mangelnden Respekt vor.

Mon, 19:40 Kretschmann beisst in Bern auf GranitDer Antrittsbesuch des Baden-Württembergischen Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann in der Schweiz bringt nur bescheidene Resultate hervor. Im Fluglärmstreit gab es gar keine Annäherung.

Aktualisiert: Vor 2 Minuten   1|2|3|  
Schlagzeilen |



Auswahl und Anordnung der Artikel auf dieser Seite werden durch ein Computerprogramm automatisch bestimmt.
 Mittwoch 02, Mai 2012