Aktualisiert: Vor 3 Minuten   1|2|  
Schlagzeilen |   

Tue, 21:30 Werkstatt-Welt, ohne Stuhl-GarantieAtelierstunde Es ist Pat Nosers siebtes Atelier. An der Bieler Wasserstrasse wird seit 12 Jahren gehirnt, gekocht, gemalt, gebadet – und schon mal übernachtet. Heute Abend darf jeder bei ihr reinschauen. cbl. Wasserstrasse 44. Ein nüchternes, blaugrün-gestrichenes Haus mit vielen Fenstern, es fliesst die Schüss hinter dem Haus.

Tue, 20:08 Von Monstern und dem ErwachsenwerdenTheaterfestival Spot 90 Schulklassen haben sich bereits für das Theaterfestival Spot in Biel angemeldet. Gestern gaben die Macher die letzten Programmpunkte bekannt. (sit) Marionettentheater, Musiktheater, Tanztheater, Klassenzimmerstücke und sogar eine Graffiti-Oper gibt es zwischen dem 6. und 13. Mai in Biel zu sehen.

Tue, 18:12 Jimmy Cliff als Stargast an Winterthurer Afro-PfingstenWorld Music Jimmy Cliff ist das Aushängeschild der 23. Ausgabe des Afro-Pfingsten Festivals in Winterthur. Neben dem jamaikanische Reggae-Urgestein treten unter anderen Stephen Marley, Mory Kante und Fuego auf. Das Festival findet vom 23. bis 28. Mai statt. (sda) Mit Jimmy Cliff komme "der grosse Meister des Reggae" nach Winterthur, teilten die Veranstalter am Dienstag mit.

Tue, 16:19 Bayern plant kommentierte Ausgabe von Hitlers Mein KampfBuchherausgabe Bayern will eine wissenschaftlich kommentierte Ausgabe von Hitlers Mein Kampf herausgeben und damit einen Missbrauch und das kommerzielle Geschäft mit der Hetzschrift verhindern. (sda) Das Werk soll 2015 auf den Markt kommen.

Tue, 12:49 Filmfestival Cannes mit Schweizer BeiträgenFilm Am Internationalen Filmfestival von Cannes 2012 ist die Schweiz mit Beiträgen von Nicolas Wadimoff und Basil Da Cunha vertreten. Programmiert sind die zwei Filme in der Sektion "Quinzaine des Réalisateurs". Das Festival dauert vom 16. bis 27. Mai. (sda) Nicolas Wadimoff zeigt seinen fünften Spielfilm "Opération Libertad".

Tue, 12:45 Verwaltung von New York stellt 870'000 Fotos onlineFotografie Die Stadtverwaltung von New York stellt erstmals 870'000 Fotos aus der Stadtgeschichte der Metropole online. Das kündigte das Stadtarchiv am Dienstag an. (sda) Die Fotos sind eine Auswahl der mehr als 2,2 Millionen Bilder umfassenden Sammlung des Archivs, die bis ins 19. Jahrhundert zurückreicht.

Tue, 12:03 "Der Schrei" von Edvard Munch wird in New York versteigertAuktion Edvard Munchs Bild "Der Schrei" gilt als expressionistisches Meisterwerk. Vier Versionen hat der norwegische Maler geschaffen, eines der Bilder wird am 2. Mai in New York bei Sotheby's versteigert. (sda) Die Figur auf einer Brücke mit aufgerissenen Augen und weit geöffnetem Mund, die sich die Ohren zuhält, ist weltbekannt.

Tue, 11:05 Türkischer Botschafter zu GastBiel Das Sinfonie Orchester Biel empfängt am Sinfoniekonzert vom Mittwochabend hohen Besuch. Der türkische Botschafter wird im Kongresshaus anwesend sein. (mt) Das Sinfonie Orchester Biel (SOB) empfängt am Sinfoniekonzert vom Mittwochabend die türkische Musiklegende Burhan Öçal, welcher als Perkussionist mit fast allen Grössen der Musikwelt zusammen

Mon, 21:30 «Die Berge sind meine Freunde» Sinfonieorchester Biel Morgen gastiert der türkische Perkussionist Burhan Öçal beim Sinfonieorchester Biel. Im Interview spricht er über die musikalische Fusion von Orient und Okzident – und seine Liebe zu den Schweizer Bergen. Interview: Theresa Beyer

Tue, 19:28 New York stellt 870'000 Fotos onlineDas Verwaltung von New York hat verkündet, erstmals Fotos aus der Stadtgeschichte der Metropole online zu stellen. Die Sammlung umfasst 870'000 Fotos.

Tue, 18:18 Geraubter Cézanne zurück in Zürich«Der Knabe mit der roten Weste» ist wieder in der Schweiz. Damit erhält der spektakuläre Raubüberfall vor vier Jahren definitiv ein Ende. Wo das 100-Millionen-Franken wertvolle Gemälde jetzt aufbewahrt ist, bleibt vorerst geheim.

Tue, 17:28 Schweizer Teilnahme in CannesAm Internationalen Filmfestival von Cannes 2012 ist die Schweiz mit Beiträgen von Nicolas Wadimoff und Basil Da Cunha vertreten. Nominiert sind die zwei Filme in der Sektion «Quinzaine des Réalisateurs».

Mon, 16:27 Mezzosopranistin Overmann gestorbenDie Mezzosopranistin Leandra Overmann ist tot. Sie starb im Alter von 55 Jahren. Die in Belgrad geborene Overmann war am Theater Freiburg und am Staatstheater Stuttgart seit 2006 als Sängerin aktiv.

Mon, 15:48 Tonhalle-Orchester macht «Saison russe»In der Saison 2012/13 stehen zahlreiche Veranstaltungen des Tonhalle-Orchesters unter dem Motto «Saison russe». Geplant sind 85 Konzerte in Zürich und auf Gastspielen in Deutschland, Luxemburg und Liechtenstein.

Mon, 15:39 Richter-Ausstellung lockt 22'000 Besucher«Sekretärin», «Betty» oder «Eisberg im Nebel» gehören zu seinen berühmtesten Werken. Zum 80. Geburtstag des Künstlers hat das Gerhard Richter Archiv in Dresden einen seltenen Einblick in das Schaffen des weltberühmten Malers gegeben.

Sat, 17:11 Ägyptisches Totenbuch in Australien entdeckt99 Jahre lang lagerten Fragmente des «Totenbuchs von Amenhotep» unerkannt im Keller des «Queensland Museum» in Australien. Per Zufall wurden diese nun von einem britischen Ägyptologen entdeckt.

Sat, 08:22 «Magisches Knistern»: Die Welt feiert die SchallplatteAn jedem dritten Samstag im April wird seit 2007 weltweit der Record Store Day begangen. Ungeachtet des wachsenden Online-Marktes für Musik verzeichnet auch die Schallplatte Zuwächse. Wegen, nicht trotz des Knisterns.

Fri, 19:39 Fernsehen und Studio im Landesmuseum in Zürich«... live aus dem Landesmuseum Zürich», heisst es ab dem 21. April im neuen interaktiven Angebot «Fernsehen und Studio» im Landesmuseum Zürich. Für ein Jahr können Besucherinnen und Besucher eigene Beiträge gestalten und filmen und in die Rollen von TV-Moderatoren wie Katja Stauber, Thomas Bucheli oder Jann Billeter schlüpfen.

Fri, 17:39 Erste eidgenössische Jury für Literatur Die erste eidgenössische Jury für Literatur ist ernannt. Das Departement des Innern EDI hat neun Fachleute aus allen vier Landesteilen und verschiedenen Literaturbereichen wie Forschung, Verlage oder Medien ausgewählt, drei davon Frauen.

Fri, 17:37 Pipilotti Rist in den Top-10 der Künstler weltweitDie St. Galler Videokünstlerin Pipilotti Rist hat es wieder in die Top-10 der bedeutendsten Gegenwartskünstler geschafft. Den «Kunstkompass» des «Manager Magazins» führt erneut der deutsche Maler Gerhard Richter an, knapp vor dem Amerikaner Bruce Nauman.

Fri, 11:50 Drummer von The Band gestorbenDer amerikanische Musiker Levon Helm, langjähriger Drummer und Sänger von The Band, ist tot. Er sei im Kreis von Familie, Freunden und Bandmitgliedern am Donnerstag gestorben, hiess es in einer Mitteilung auf der Webseite des Künstlers.

Thu, 21:00 Archive des Montreux Jazz bald Welterbe?Das Archiv des Montreux Jazz Festivals umfasst 10'000 Bänder mit fast 5000 Stunden Laufzeit und Aufnahmen von 4000 Gruppen. Jetzt sollen die Werke ins UNESCO-Weltdokumentenerbe aufgenommen werden.

Thu, 19:48 Viele US-Filme am Filmfestival Cannes Im Wettbewerb des 65. Internationalen Filmfestivals in Cannes konkurrieren 22 Produktionen um die Goldene Palme. Deutsche und Schweizer Regisseure sind nicht im Rennen, dafür können gleich zwei Österreicher auf den Gewinn hoffen.

Thu, 19:39 Kunstmuseum Bern für beste Ausstellung des Jahres geehrtDer Swiss Exhibition Award 2011 geht an das Kunstmuseum Bern. Das Haus erhält den mit 40'000 Franken dotierten Preis für die Ausstellung «Dislocación – Kulturelle Verortung in Zeiten der Globalisierung».

Wed, 19:30 Expertin enttarnt unechte Zeichnungen von Caspar David FriedrichMehr als 1000 Caspar David Friedrich zugeschriebene Zeichnungen liegen in Museen und Sammlungen weltweit. Doch zehn Prozent davon sollen nicht von dem Künstler stammen.

Wed, 02:58 Montreux Jazz Festival veröffentlicht Programm wegen Indiskretion Wegen einer Indiskretion in der Schweizer Presse hat das Montreux Jazz Festival sein Programm zwei Tage früher als geplant veröffentlicht. Zu den Highlights in diesem Jahr gehören unter anderem Bob Dylan, Sinéad O'Connor und Alanis Morisette.

Tue, 17:16 100 Jahre «Biene Maja»: Harmlos oder ideologisch gefährlich?Als TV-Serie hat die «Biene Maja» die Kindheit mindestens zweier Generationen geprägt. Erfunden wurde die Figur allerdings vor 100 Jahren – von einem späteren Nazi-Sympathisanten. Einige Wissenschaftler warnen daher inzwischen ernsthaft vor den angeblich ideologisch geprägten Geschichten.

Tue, 16:29 Museum in Italien will Kunst verbrennenMit der Verbrennung von Kunstobjekten will ein privates Museum für zeitgenössische Werke in Süditalien auf seine finanzielle Notlage aufmerksam machen.

Tue, 11:41 Pulitzer-Preise: Kein Roman geehrt – Preis für ...In New York sind die Gewinner der diesjährigen Pulitzer-Preise bekanntgegeben worden. Geehrt wurde die Berichterstattung des «Philadelphia Inquirer» über Jugendgewalt. Ebenfalls gewonnen hat die Online-Zeitung «Huffington Post». In der Sparte Roman kommt es zur Überraschung: Zum ersten Mal seit Jahrzehnten gibt es keinen Preisträger.

Tue, 17:48 «Seine Botschaft ist so einfach wie verlockend»Nächste Woche erscheint die Autobiographie des greisen Wortführers der Occupy-Bewegung. Der Zürcher Politologe Bruno Wüest erklärt im Gespräch mit das Phänomen Stéphane Hessel.

Tue, 16:49 Hamburg aus Sicht einer MülltonneWie kann eine Stadtreinigung das Image ihrer Arbeit aufbessern? Mit Mülltonnen wurden in Hamburg einzigartige Bilder aufgenommen.

Tue, 15:52 Hollywood-Regisseure drehen Schweizer WerbefilmeDer in Zürich ansässigen Produktionsfirma Condor Films ist ein grosser Coup gelungen: In ihrem Regieportfolio führen diese inskünftig illustre Namen wie Nicolas Winding Refn.

Tue, 15:25 «Simpsons»-Quiz: Woher hat Homer seinen Namen?Keine Serie läuft länger als die «Simpsons». Vor 25 Jahren wurde die Satire erstmals ausgestrahlt. Was ist Homers Lieblingsgetränk und gab es Roger Federer auch schon in Gelb? Testen Sie Ihr Wissen im Quiz.

Tue, 13:43 Erster Welttag des Jazz wird ausgerufenZum ersten Mal wird am 30. April der von der Unesco initiierte Welttag des Jazz gefeiert.

Tue, 12:45 «Als Schriftsteller braucht man Grössenwahn und Selbstkritik»Matthias Nawrat gehört zu den ersten Abgängern des Schweizer Literaturinstituts, eben veröffentlichte er seinen ersten Roman. Im Interview sagt er, ob man Schreiben an der Hochschule lernen kann.

Tue, 17:10 «Den roten Faden zu verlieren, gehört zum Konzept»Bernhard Hoëcker, seines Zeichens Komiker, attestiert den Eidgenossen durchaus Sinn für Humor. Gestern gastierte er in Zürich und verlangte seinem Publikum viel Sitzleder ab.

Tue, 09:00 Was meine Lust ist, bestimme ich! Die preisgekrönte deutsche Kriegsreporterin Carolin Emcke erzählt in einem klugen Essay darüber, «wie wir begehren» – und zeichnet dabei ihre sexuelle Selbstfindung nach.

Tue, 08:13 Lindsay Lohan soll Liz Taylor spielenNachdem sie erfolgreich ihre Bewährungsstrafe hinter sich gebracht hat, kann sich US-Schauspielerin über einen attraktiven Auftrag freuen.

Mon, 15:00 Wie gutes Bier oder eine gerauchte BananeHeute ist der Welttag des Buches, und es fragt sich: Wenn Bücher Drogen wären – wie würden sie wohl wirken? Ein Gedankenspiel.

Mon, 17:12 Angelina Jolie zur Ehrenbürgerin von Sarajevo ernanntDie US-Schauspielerin hatte ihre erste Regiearbeit «In the Land of Blood and Honey» der Gewalt gegen Frauen während des Bosnienkrieges (1992-95) gewidmet.

Mon, 16:41 Tempo, Tempo!Die kanadische Tanzcompany La La La Human Steps verausgabte sich in der proppenvollen Dampfzentrale mit dem jüngsten Stück von Edouard Lock.

Mon, 15:24 Schweizer Film in Rom ausgezeichnetZuerst war das Theater. Zehn Jahre später entstand der Film. Nun feierte «Der böse Onkel» des Nidwaldner Urs Odermatt seinen ersten internationalen Erfolg in Rom.

Mon, 15:08 In der Romantik-Comedy-FalleSerienstars stecken bald in einer Schublade und schaffen es selten wieder heraus. Katherine Heigl hat zwar «Grey’s Anatomy» verlassen – aber für eine noch viel kleinere Schublade, wie nun in den Kinos zu sehen ist.

Mon, 13:58 «Es herrscht ein kultureller Austausch, wie ihn das Land noch nie ...Das Wunderkind der brasilianischen Musik hat am Jazzfestival von Cully aufgetrumpft. Es heisst Lucas Santtana, begeht Frevel an der Bossa Nova – und liebt sie doch zu sehr, um sich ganz von ihr zu emanzipieren.

Tue, 17:26 Die WandelbareZum 70. Geburtstag des Multitalents Barbra Streisand

Mon, 15:46 Sängerreigen, OrchesterfestHändels «Orlando» mit René Jacobs und Pierre Audi an der Brüsseler Monnaie-Oper

Mon, 15:26 Nimm und lies?

Mon, 15:48 Italien unter dem Faschisten-KommunismusAntonio Pennacchis Geschichts- und Bauernepos «Canale Mussolini»

Mon, 15:44 Beständiger TaumelFriederike Mayröcker schreibt elegische Figuren

Mon, 15:09 Dornröschens übervorsichtige AmbitionenWie Bordeaux sich seit 1995 verwandelt hat – und wie es sich bis 2030 weiter verwandeln soll

Mon, 09:23 Liebe am gesellschaftlichen AbgrundAngelin Preljocajs Ballett «Roméo et Juliette» in Basel

Tue, 10:00 «Seid nett zueinander»Axel Springer prägte und polarisierte Deutschlands Medienlandschaft

Mon, 14:47 Masse, Macht und Hybris

Mon, 09:07 Schiffbruch, doch wer ist hier Zuschauer?Das neue Amerika und das alte Europa – eine zeitgemässe Betrachtung. Von Héctor Abad

Mon, 09:14 Chinas Reichtum und die KunstEin kolossaler Markt mit Hongkong als Gateway

Sat, 11:31 Showtime im SaloneDie neuen Trends an der Mailänder Möbelmesse

Fri, 16:16 Das Erscheinen der PilzköpfeVon Michael Krüger

Aktualisiert: Vor 3 Minuten   1|2|  
Schlagzeilen |



Auswahl und Anordnung der Artikel auf dieser Seite werden durch ein Computerprogramm automatisch bestimmt.
 Dienstag 24, April 2012