Aktualisiert: Vor 2 Min.   1|2|3|  
Schlagzeilen |   

Thu, 07:00 Bodenmann und die Kloten Flyers: Verkrampfte AbschiedstourneeSimon Bodenmann spielt vor dem Wechsel nach Bern seine letzte Saison für die Kloten Flyers.Trotz viel Engagement hat er noch kein Tor erzielt.

Thu, 06:33 NHL: Mark Streit trifft und gewinntMark Streit feiert mit Philadelphia in der NHL im siebenten Saisonspiel den zweiten Sieg, den ersten nach 60 Minuten. Die Flyers gewinnen bei den Pittsburgh Penguins 5:3.

Thu, 06:30 Mythos Napoli in Bern: Ein Paket aus NeapelDass YB in der Europa League gegen Napoli spielt, ist für den Trainer Uli Forte sowie einige seiner Spieler ein Geschenk.

Thu, 06:23 Mutmasslicher Anschlag in Jerusalem: Netanyahu verstärkt ...Ein Baby stirbt, nachdem ein Mann mit seinem Auto in eine Strassenbahnhaltestelle in Jerusalem rast. Mehrere Menschen werden verletzt. Die Polizei vermutet einen Terroranschlag. Israel steht unter Schock.

Thu, 06:03 FCZ will an der Aufgabe wachsen: Zürichs Respekt vor einem ...Nach einer stürmischen Nacht in Zürich steht dem FCZ heute in der Europa League in Villarreal ein spanischer Ansturm in Orkanstärke bevor. Der Schweizer Cupsieger will sich mit Haut und Haar wehren.

Thu, 06:03 Forte trifft mit YB auf seine Liebe: Ein grosses Spiel für YBFür die Young Boys ist das heutige Spiel in der Europa League gegen Napoli ein Saison-Höhepunkt. YB-Trainer Uli Forte trifft auf die Liebe seiner Kindheit.

Thu, 06:00 Der Cricket-Spieler Kevin Pietersen: Mehr Pop-Star als TeamplayerDer gebürtige Südafrikaner Kevin Pietersen sorgt mit einer schrillen Autobiografie für Empörung im englischen Cricket. Kulturelle Unterschiede nähren die Aufregung um Individualismus und Teamgeist.

Thu, 05:36 Prozess gegen Raoul Weil: Auftritt des Kronzeugen Martin LiechtiDer mit den USA kooperierende ehemalige Amerika-Chef der UBS hat seinen der Beihilfe zur Steuerumgehung angeklagten Vorgesetzten Raoul Weil bis jetzt nicht belastet. Die Befragung dürfte andauern.

Thu, 05:30 Fussballfans: «Es geht ihnen nur um Gewalt»Warum zieht Fussball Gewalt an? Wer sind die Krawallmacher? Sind Fussballclubs mitverantwortlich für Gewalt? Der Professor für Sportwissenschaft, Gunter A. Pilz, antwortet im Interview.

Thu, 05:30 Von Maschinen und Menschen: Das Internet – aus der Zukunft ...Die «Ursprünge des digitalen Zeitalters» beschreibt der Historiker George Dyson in seinem neuen Buch, das aus kaum bekannten Quellen schöpft.

Thu, 06:45 Logitech vermag Gewinn im 2. Quartal stark zu steigernDer Computerzubehör-Hersteller Logitech hat seinen Nettogewinn im zweiten Quartal stark gesteigert. Unter dem Strich blieben 36 Millionen Dollar bei marginal gesunkenem Umsatz, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte.

Thu, 06:03 Ein grosses Spiel für YBFür die Young Boys ist das heutige Spiel in der Europa League gegen Napoli ein Saison-Höhepunkt. YB-Trainer Uli Forte trifft auf die Liebe seiner Kindheit.

Wed, 22:23 St. Otmars Sieg im SpitzenkampfPfadi Winterthur, bisher alleiniger Leader, unterliegt auswärts im NLA-Spitzenkampf St. Otmar 22:24 und muss die St. Galler in der Tabelle aufschliessen lassen.

Wed, 19:04 Roger Federer im Eiltempo weiterMit einer tadellosen Vorstellung übersteht Roger Federer bei den Swiss Indoors die 1. Runde. Der fünffache Turniersieger setzt sich gegen den Luxemburger Gilles Muller mit 6:2, 6:1 durch.

Wed, 17:27 Nadal in 56 Minuten im ViertelfinalRafael Nadal zieht bei den Swiss Indoors ohne Probleme in den Viertelfinal ein. Der Spanier schlägt den französischen Qualifikanten Pierre-Hugues Herbert 6:1, 6:1.

Wed, 17:16 Internationale Achtung für acht Schweizer TraditionenNach den Baudenkmälern und Landschaften soll auch das Schweizer Kulturerbe international anerkannt werden. Der Bundesrat hat am Mittwoch entschieden, acht Schweizer Traditionen für die Aufnahme in die UNESCO-Liste des immateriellen Kulturerbes vorzuschlagen.

Wed, 17:01 Bundesrat setzt sich für Lohngleichheit einNachdem freiwillige Massnahmen der Wirtschaft nicht zu Lohngleichheit führten, will der Bundesrat gesetzlich gegen die Lohndiskriminierung von Frauen vorgehen. Unternehmen mit mehr als 50 Angestellten sollen verpflichtet werden, regelmässig Lohnanalysen durchzuführen.

Wed, 16:50 Pavatex schliesst Werk in FreiburgDer Holzfaserplattenhersteller Pavatex will sein Werk in Freiburg auf Ende Jahr schliessen. 45 der rund 250 Arbeitsplätze werden dadurch abgebaut, wie der Bauzulieferer am Mittwoch mitteilte. Im Juli war noch eine vorübergehende Schliessung erwogen worden.

Wed, 16:42 Bundesrat hebt Tänzerinnen-Statut 2016 aufFrauen von ausserhalb der EU können ab 2016 nicht mehr legal in die Schweiz einreisen, um in Cabarets zu tanzen. Der Bundesrat hat entschieden, das Tänzerinnen-Statut aufzuheben. Gleichzeitig will er den Schutz der im Erotikgewerbe tätigen Menschen verbessern.

Wed, 16:14 Zürcher SVP-Gemeinderat aus Fraktion ausgeschlossenDer kürzlich aus der Untersuchungshaft entlassene Zürcher SVP-Gemeinderat Mario Babini ist aus der Gemeinderatsfraktion ausgeschlossen worden. Das gab die Fraktion nach Babinis Anhörung am Mittwochnachmittag bekannt. Babini will aber im Zürcher Stadtparlament bleiben.

Wed, 16:08 Informationsplattform soll Interesse an Wahlen weckenAm Mittwoch haben die Bundesbehörden den Startschuss für die eidgenössischen Wahlen vom 18. Oktober 2015 gegeben. Auf der Seite www.ch.ch/Wahlen2015 stehen der Bevölkerung Informationen, Anleitungen, Wissenswertes und weiterführende Links zur Verfügung.

Wed, 15:53 20 Mädchen zu «Cam-Sex» aufgefordertDas Kreisgericht Rheintal hat am Mittwoch einen 48-jährigen Schweizer der mehrfachen sexuellen Handlungen mit Kindern und der mehrfachen Pornografie schuldig gesprochen. Der Angeklagte soll rund 20 junge Mädchen über Skype zu «Cam-Sex» aufgefordert haben.

Wed, 14:47 Bundesrat hält sich über Ebola auf dem LaufendenDer Bundesrat hat sich an seiner wöchentlichen Sitzung am Mittwoch über den Stand der Vorbereitungen in der Schweiz gegen Ebola informiert. Das Risiko von Ebola-Erkrankungen in der Schweiz wird weiterhin als klein eingestuft.

Wed, 13:37 Schweiz genehmigt Abkommen mit EU für Horizon 2020Der Bundesrat hat am Mittwoch das Abkommen über die Teilnahme der Schweiz am europäischen Forschungsprogramm Horizon 2020 genehmigt. Die Einigung mit der EU erfolgte bereits im Juli. Seit Mitte September können sich Schweizer Forschende für gewisse Programme bewerben.

Wed, 13:12 Weiterer Druck auf BankgeheimnisUnter internationalem Druck macht der Bundesrat einen weiteren Schritt hin zu einem sauberen Schweizer Finanzplatz. Künftig soll auch jenen Ländern Steueramtshilfe nach OECD-Standard gewährt werden, mit welchen noch kein revidiertes Doppelbesteuerungsabkommen besteht.

Wed, 12:23 Thurgau engagiert David Aebischer bis Ende NovemberDavid Aebischer (36) findet zumindest temporär doch noch einen neuen Arbeitgeber in der laufenden Saison. Der NLB-Klub Thurgau engagiert den früheren NHL- sowie Nationalteam-Keeper bis Ende November.

Wed, 12:15 ABB profitiert von GrossaufträgenABB leidet zwar immer noch unter dem schlechten Start ins Jahr. Die Verkäufe waren auch im dritten Quartal rückläufig. Dank einem starken Auftragswachstum blickt der Elektrotechnik- und Automationskonzern jedoch optimistisch in die Zukunft.

Wed, 12:09 BLS erhöht Preise für Autoverlad am LötschbergDer Autoverlad am Lötschberg wird mit dem Fahrplanwechsel vom 14. Dezember teurer. Die BLS erhöht die Tarife im Einvernehmen mit dem Preisüberwacher zum Teil deutlich.

Wed, 12:04 Herbststurm sorgt für unruhige und regenreiche NachtAusläufer des Hurrikans «Gonzalo» haben in der Nacht auf Mittwoch schweizweit zu rund 1000 Feuerwehr- und Polizeieinsätzen gesorgt. Zwei Personen wurden leicht verletzt. Die Windböen fegten mit bis zu 185 Stundenkilometern übers Land und brachten den Bergen Schnee.

Wed, 10:43 Nidwaldner Landrat hält an zwei Fremdsprachen festDas Nidwaldner Parlament will den Französischunterricht in der Primarschule beibehalten. Es hat eine Volksinitiative der SVP mit 37 zu 17 Stimmen abgelehnt, die verlangt, dass in den ersten sechs Schuljahren nur eine Fremdsprache unterrichtet wird.

Thu, 06:45 Logitech vermag Gewinn im 2. Quartal stark zu steigernNewark/Lausanne Der Computerzubehör-Hersteller Logitech hat seinen Nettogewinn im zweiten Quartal stark gesteigert. Unter dem Strich blieben 36 Millionen Dollar bei marginal gesunkenem Umsatz, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte. (sda) Der Nettogewinn wuchs demnach im 2. Quartal des laufenden Geschäftsjahres (per Ende September) um 22 Millionen Dollar an nach 14 Millionen in der Vorjahresperiode.

Thu, 06:33 Mark Streit trifft und SiegEishockey Mark Streit feiert mit Philadelphia in der NHL im siebenten Saisonspiel den zweiten Sieg, den ersten nach 60 Minuten. Die Flyers gewinnen bei den Pittsburgh Penguins 5:3. (sda) Streit stand etwas mehr als 21 Minuten auf dem Eis und erzielte in der 10. Minute den Ausgleich zum 1:1.

Thu, 06:03 Zürichs Respekt vor einem möglichen TauchgangFussball Nach einer stürmischen Nacht in Zürich steht dem FCZ heute in der Europa League in Villarreal ein spanischer Ansturm in Orkanstärke bevor. Der Schweizer Cupsieger will sich mit Haut und Haar wehren. (sda) Die letzten Begegnungen mit führenden Klubs aus dem Land des Europameisters, die im internationalen Business in der letzten Saison in sämtlichen Wettbewerben den Tarif erklärt hatten, verlie

Thu, 06:03 Ein grosses Spiel für YBFussball Für die Young Boys ist das heutige Spiel in der Europa League gegen Napoli ein Saison-Höhepunkt. YB-Trainer Uli Forte trifft auf die Liebe seiner Kindheit. (sda) Wenn die Young Boys heute die Süditaliener empfangen, steht einer im Fokus, für den Napoli mehr ist als bloss einer von vielen Gegnern im Saison-Programm: YB-Trainer Uli Forte ist seit immer

Thu, 05:10 Saisoneröffnung im Kellertheater mit dem Duo Luna-TicBüren Mademoiselle Olli und Fräulein Claire - zwei Frauen, die unterschiedlicher nicht sein könnten - spielen sich durch ein herzerfrischendes Klavierakrobatik-Liederkabarett.

Thu, 05:10 Swingend den Abend verbringen mit The Little Town JazzbandBiel The Little Town Jazzband spielen einen swingenden Jazz, der natürlich durch die Musikerpersönlichkeiten geprägt wird.

Thu, 05:10 Irritation um Einsprachen Siselen/Finsterhennen Das Rätselraten um die zwei Einsprachen gegen die geplante Bahnstation Siselen-Finster- hennen hat ein Ende: Sie stammen von den beiden Gemeinden selbst.

Thu, 05:10 Einsprache für Mitsprache Siselen/Finsterhennen Hinter den Einsprachen gegen die Bahnstation Siselen-Finsterhennen stehen entgegen ersten Informationen doch die beiden Gemeinden. Der Inhalt ist nun bekannt. Rekurs, Einsprache, Beschwerde, Einwendung: Die Rechtsmittel, die es Gegnern von Projekten erlauben, dagegen juristisch vorzugehen, haben ganz verschiedene Namen.

Thu, 05:10 Bieler auf dem Podest Fechten Am Turnier von Thessaloniki hat sich der Bieler Alexandre Pittet auf dem dritten Rang klassiert. Dies hat Auswirkungen auf die Weltrangliste. In Abwesenheit der ersten drei in der Weltrangliste waren die Schweiz und Italien die stärksten Nationen am Turnier in Thessaloniki.

Thu, 05:10 Aebischer zu Thurgau Eishockey David Aebischer hat zumindest temporär doch noch einen Arbeitgeber in der laufenden Saison gefunden.

Thu, 05:10 Pyatt hat eine Hirnerschütterung Eishockey Taylor Pyatt erlitt am Dienstag beim 4:1-Heimsieg von Genf-Servette gegen Fribourg-Gottéron bei einem Check von Timo Helbling eine Hirnerschütterung.

Thu, 05:10 Acht Schweizer Anwärter Unesco-Liste Der Bundesrat schlägt acht Schweizer Traditionen für die Unesco-Liste des immateriellen Weltkulturerbes vor, darunter das Uhrmacherhandwerk und den Jodel. Er stützt sich auf eine im Jahr 2012 erstellte nationale Selektion. Der Bundesrat will acht Schweizer Traditionen international unter Schutz stellen.

Thu, 05:10 Brillenentwickler gekauft Start-ups Google, der Chiphersteller Qualcomm und mehrere bekannte Risikokapitalgeber haben 542 Millionen Dollar in ein Start-up-Unternehmen gesteckt, das an Projekten zur Darstellung vir-tueller Gegenständ

Thu, 05:10 Zwei Generationen für die KücheIns Bei der Familie Seybold dreht sich alles um die Küche. Kürzlich hat ihre Küchen + Raum AG das Firmenjubiläum gefeiert. Das Leben und Wirken der zwei Generationen der Familie Seybold - Herbert und Berta, sowie Volker und Karin Seybold - dreht sich seit 40 Jahren um die Küche.

Thu, 05:10 Pavatex stellt Produktion in Freiburg einIndustrie Der Holzfaser-plattenhersteller Pavatex will sein Werk in Freiburg auf Ende Jahr schliessen. 45 der rund 250 Arbeitsplätze gehen verloren. Aufgrund des anhaltenden Kosten- und Preisdruckes sei die Schliessung unausweichlich, erklärte der Hersteller von Dämmstoffen für Gebäudehüllen.

Thu, 05:10 Nur ein Zeitfahren an der Tour de FranceRad Mit einer pompösen Show hat Direktor Christian Prudhomme den Streckenparcours der Tour de France präsentiert. Die Bergspezialisten werden den Tour-Sieg unter sich ausmachen. Der Prolog bleibt das einzige Zeitfahren. Verschiedene Eckpfeiler des Streckenprofils der 102. Tour waren schon seit Monaten bekannt, beispielsweise dass die «Grande boucle» am 4.

Thu, 05:10 Die Stars als Kurzarbeiter Tennis Roger Federer hat die 1. Runde bei den Swiss Indoors in 46 Minuten überstanden. Er setzte sich mit 6:2, 6:1 gegen Gilles Muller durch. Wie Stan Wawrinka am Vortag begann auch Federer seinen ersten Match in Basel mit einem Doppelfehler.

Thu, 05:10 Niederlage in der Nachspielzeit Fussball Der FC Basel hat im Kampf um die Achtelfinal-Qualifikation in der Champions League einen Rückschlag erlitten. Der FCB verlor in Sofia bei Ludogorez Rasgrad in der Nachspielzeit 0:1, nachdem er mehr als 70 Minuten in Unterzahl gespielt hatte. Das goldene Tor für den Gastgeber Ludogorez Rasgrad vor rund 35 000 Zuschauern im Nationalstadion in Sofia schoss Verteidiger Yordan Minev. Er traf in der 92.

Thu, 05:10 Bern wächst im Seeland Bevölkerung Die Millionengrenze bei der Einwohnerzahl hat der Kanton Bern im vierten Quartal 2013 überschritten.

Thu, 05:10 Brändle attackiert Stundenweltrekord Rad Der österreichische Zeitfahr-Spezialist Matthias Brändle hat sich zum Saisonende ein besonderes Ziel gesetzt. Der Profi des Schweizer IAM-Teams will am 30.

Thu, 06:41 Todesschütze von Ottawa war Polizei bekanntBei einem Anschlag auf das Parlament in der kanadischen Hauptstadt wurde ein Soldat erschossen. Der Attentäter galt als «hochgefährlich». Premierminister Stephen Harper spricht von einem Terrorakt.

Wed, 22:12 Warum schon wieder Kanada?Der zweite Gewaltakt innert dreier Tage schockiert Kanada. Nun wird spekuliert, ob die zwei Taten zusammenhängen.

Wed, 23:57 Vallorbe, einfache Fahrt 65 Roma werden in Ungarn auf die Strasse gestellt. Sie verkaufen ihr Hab und Gut und machen sich auf den Weg in die Schweiz, wo sie Asyl beantragen möchten.

Thu, 06:35 Das sind die Supermärkte der ZukunftDer Detailhandel mit Lebensmitteln ist im Umbruch, neue Ladenkonzepte sollen den Einkauf zum Erlebnis machen.

Thu, 04:12 Wieder klettert Mann über Zaun vom Weissen HausGut einen Monat nach der grossen Sicherheitspanne im Weissen Haus hält wieder ein Mann den Secret Service auf Trab.

Thu, 00:27 Rote Karte und Gegentor in der 92. Minute«Das ist ganz bitter», sagt Fabian Frei zum FCB-Spiel in Bulgarien. Damit trifft er den Nagel auf den Kopf.

Wed, 21:08 «Ich konnte machen, was ich wollte»Roger Federer lässt Gilles Muller bei seinem Startspiel an den Swiss Indoors keine Chance und zieht souverän in die Achtelfinals ein.

Wed, 23:11 Das gelbe WunderDie Simpsons sind vermutlich die beliebteste Familie der USA. Die Zeichentrickserie hat fast alle Rekorde gebrochen und fesselt auch nach 25 Jahren noch. Wie ist das möglich?

Wed, 22:28 Jodeln als KulturerbeDie Alpsaison, das Uhrmacherhandwerk, die Basler Fasnacht: Geht es nach dem Bundesrat, sollen diese urschweizerischen Traditionen bald von der Unesco anerkannt werden.

Thu, 01:30 Das Buhlen um PrivatpatientenModerne Spitäler setzen auf Zwei- oder gar Einbettzimmer – auch für Grundversicherte. Wie aber hält man dann die Zusatzversicherten bei der Stange? Das See-Spital setzt in Kilchberg auf Viersternkomfort.

Thu, 02:52 Schaurig-schön schwarzMitra Devi hat einen Dokumentarfilm über die Gothic-Szene gedreht. Auf die Idee kam die Zürcherin bei der Recherche für einen Kriminalroman in der Gothic-Hochburg Leipzig.

Wed, 20:35 Stadt verzichtet auf MillionengeschenkAdelheid von Muralt kann ihre Villa in Höngg behalten. Der Stadtrat lenkt nach jahrelangem Streit ein und zieht einen Schlussstrich unter das Hickhack um eine versprochene und dann widerrufene Schenkung.

Thu, 00:01 Farce mit Happy End Denkmalgeschützte Villen sind nicht nur kostbar, sondern auch eine teure Verpflichtung.

Wed, 16:55 SVP-Fraktion schliesst Messerfuchtler ausDer negativ aufgefallene Zürcher Gemeinderat Mario Babini ist nicht mehr Mitglied der SVP-Fraktion. Diese hat ihn heute rausgeworfen. Trotzdem will er sein Amt behalten.

Wed, 12:24 Denkmalgeschützte Villa von Baum getroffenDer Sturm von gestern Nacht hat ein teures Opfer gefordert. Eine über hundertjährige Villa in Oberrieden ZH wurde von einem riesigen Baum getroffen und beschädigt.

Wed, 22:50 Ein georgischer Jungeselle in «Blind Dates».Diverse Kinos

Wed, 22:48 «Undenufe», Zellers neuer Abend.Miller's Studio

Thu, 06:00 Nur keine Panikmache wegen EbolaWir können weder Flüchtlinge aus Ebola-Regionen «verbieten», noch Schweizer Soldaten von Afrika fernhalten. Eine Carte Blanche.

Thu, 02:49 Täglich landet ein Zugbegleiter wegen Angriffen beim ArztDas Bundesstrafgericht verurteilte einen Studenten aus St. Gallen, weil er Zugpersonal bedroht und getreten hatte. Solche Tätlichkeiten sind an der Tagesordnung.

Thu, 01:30 Peking mangelt es an Mut für nötige ReformenChinas Wirtschaftswachstum kühlt sich ab. Die Kommunistische Partei fürchtet um den sozialen Frieden und schiebt Massnahmen vor sich her, auf die der private Sektor dringend wartet.

Thu, 03:07 Die ZKB will ihren Machtbereich ausdehnenDie Zürcher Kantonalbank plant die Übernahme von Swisscanto. Ob die andern Kantonalbanken das Gemeinschaftsunternehmen hergeben, ist zu bezweifeln.

Thu, 06:00 Rousseff zeigt Schwäche«Ich fühle mich schlecht»: Die brasilianische Präsidentin leidet im Wahlkampf. Oder täuscht sie das TV-Publikum bewusst?

Thu, 02:45 «Peking will in Hongkong ein neues Drama verhindern»Han Dongfang, Gewerkschafter und Bürgerrechtler, ist zuversichtlich, dass Regierung und Demonstranten in Hongkong einen Kompromiss finden werden.

Thu, 06:00 Eine Nummer – zu gross?Früher trug der Torhüter die 1, der Libero die 5, der Mittelstürmer die 9 und Diego Maradona die 10. Heute ist alles viel komplizierter.

Thu, 01:30 Auf dem langen Weg zum Basler WunschfinalDie ewigen Rivalen Federer und Nadal erteilten ihren Gegnern Tennislektionen – doch fünf Siege fehlen noch zum ersten Schweizer Duell.

Thu, 02:57 Ins «Big Brother»-Haus wollen als BerufIn der grotesken Satire «Reality» überzeichnet «Gomorra»-Regisseur Matteo Garrone den italienischen Traum, im Fernsehen berühmt zu werden: Ein Monodrama über die Reality, die in die Realität hineinwirkt.

Thu, 02:55 «Architektur ist wie Musik»Stararchitekt Daniel Libeskind definiert Architektur als kulturelle Disziplin. Was für ihn gar nicht geht: das reine Produzieren von Städten.

Thu, 05:04 900'000 Dollar für einen Apple-1Für einen der ersten Apple-Computer aus dem Jahr 1976 wurde bei einer Auktion eine Rekordsumme bezahlt.

Thu, 03:05 Milliarden lösen sich in Luft aufDie Erdölindustrie verschwendet weltweit immense Mengen von Erdgas – durch Abfackeln. Damit ist wohl bald Schluss: Dank neuer Techniken kann das Gas verflüssigt und gebraucht werden.

Thu, 05:45 Znachtideen für die ganze WocheEs ist noch nicht aller Tage Abend. Entscheiden Sie sich für unseren Wochenplan, und verwöhnen Sie sich ab heute einfach selber.

Thu, 05:30 Lasst die Kinder streitenEltern ersticken jeden noch so kleinen Konflikt zwischen Kindern sofort im Keim. Das ist vielleicht gut gemeint, aber nicht gut.

Thu, 03:01 Entspannt und erleuchtetPendeln zwischen Thailand und Laos: Auf dem Schiff Mekong Explorer kann man ein noch wenig erschlossenes Gebiet entlang des Flusses erkunden.

Wed, 18:54 Zu Kim Jong-un in die FerienWer im Urlaub nicht immer nach Spanien, Italien oder in die Türkei reisen will, für den gibt es vielleicht bald eine Alternative.

Thu, 05:24 Infizierte Krankenschwester hat Ebola offenbar überwundenBei der US-Pflegefachfrau Amber Vinson konnte das Ebola-Virus scheinbar nicht mehr nachgewiesen werden. Trotzdem muss die 29-Jährige noch im Spital bleiben.

Wed, 11:35 Ja, das ist wirklich Renee ZellwegerHeute auf dem Boulevard: +++ Die schwangere Kate Middleton ist zurück +++ Neuigkeiten im Fall Kesha +++ Mariah Careys Tochter kommt ganz nach der Mama

Aktualisiert: Vor 3 Min.   1|2|3|  
Schlagzeilen |



Auswahl und Anordnung der Artikel auf dieser Seite werden durch ein Computerprogramm automatisch bestimmt.
 Donnerstag 23, Oktober 2014