Aktualisiert: Vor 2 Minuten   1|2|3|4|  
Schlagzeilen |   

Sat, 15:12 Lotto : Deutsche sind scharf auf Schweizer JackpotEin deutsches Online-Portal verlost Lottoscheine an seine Leser - und grenznahe Kioske spüren den Ansturm der spielfreudigen Deutschen.

Sat, 15:13 Grossbritannien: Raubkopierer muss für 33 Monate ins GefängnisEr hat «Fast & Furious 6» im Kino abgefilmt und so ins Internet gestellt. Die Produktionsfirma reklamiert einen Schaden von 3,5 Millionen Franken Pfund.

Sat, 14:53 Ferguson: 235'000 Dollar Spenden für den TodesschützenAuf den Polizist, der den unbewaffneten Teenager Michael Brown erschossen könnte ein teurer Prozess zukommen. Für diesen Fall wurde im Internet erfolgreich Geld gesammelt.

Sat, 14:34 Das hat System: Auch Ikea-Namen folgen einem BauplanSniglar, Klippan und Kallax: Das ist nur eine Auswahl von wohlklingenden Ikea-Möbel-Namen. Endlich weiss man auch, was diese bedeuten.

Sat, 11:30 Band-Zeichen: Schweizer Start-up erfindet Blinker fürs VeloForscher tüfteln an einem intelligenten Armband für Velofahrer. Es blinkt, wenn das Handzeichen zum Abbiegen gegeben wird. Damit soll Velofahren sicherer werden.

Sat, 10:14 Bayern-Bank: Shaqiri muss mit der Ersatzrolle klar kommenVorerst nur Ersatz, kam Xherdan Shaqiri beim 2:1-Saison-Auftaktsieg der Bayern gegen Wolfsburg am Freitag doch noch zum Einsatz.

Sat, 12:12 Geri-Gate: «Haben Sie sehr gut gemacht»PR-Profi Sacha Wigdorovits und Geri Müllers Chat-Partnerin standen am letzten Mittwoch in Kontakt. Dies beweist ein Screenshot einer Chat-Unterhaltung, der 20 Minuten vorliegt.

Sat, 12:42 Russischer Hilfskonvoi: Alle Lastwagen sind wieder zurück in ...Russische Hilfskonvois haben ohne Genehmigung Kiews die Grenze überquert und Lugansk erreicht. Regierungen kritisieren das vorgehen scharf.

Sat, 14:06 Anschlag in Bagdad: Bomben-Terror erreicht die HauptstadtElf Menschen starben bei einem Selbstmordanschlag auf die Büros des irakischen Innenministeriums in Bagdad. Wer hinter der Tat steckt, ist noch offen.

Sat, 12:28 Schiesserei in Moschee: Moschee-Schütze gesteht die TatDas Opfer der Schiesserei von Freitag-Nachmittag ist ein 51-jähriger Schweizer mit albanischen Wurzeln. Der Täter liess sich widerstandslos festnehmen.

Sat, 12:58 Brasilien: Hausangestellte kämpfen für ihre RechteBrasiliens Hausangestellte werden oft ausgebeutet. Nun können sie auf ein neues Arbeitsgesetz hoffen. Doch für manche ist dieses Gesetz ein Fluch.

Sat, 08:48 Geri-Gate: PR-Mann verlangte angeblich nach NacktfotosUnterlagen der Staatsanwaltschaft zeigen: Geri Müllers Chat-Partnerin sei von PR-Berater Sacha Wigdorovits gedrängt worden, ihm Chat-Unterlagen auszuhändigen.

Fri, 21:53 Bluttat in Moschee: «Der Täter wollte den Tod seines Bruders ...Während des Freitagsgebets wurde heute in einer St. Galler Moschee ein Mann erschossen. Der Täter soll Blutrache für den Tod seines Bruders geübt haben.

Fri, 18:00 Gesundheitsförderung: «Beim Essen braucht es einen gewissen ...Gesundheitsorganisationen geben jährlich mehr als 20 Millionen Franken für Aufklärungsarbeit aus. Experten zweifeln, dass das etwas bringt.

Sat, 15:09 Nach Niederlage im Supercup: Real schon unter DruckDer spanische Supercup geht an Atlético Madrid. Das Starensemble von Stadtrivale Real steht schon vor dem Liga-Auftakt arg unter Druck. Sami Khedira trägt unterdessen nicht gerade zur Entspannung der Lage bei.

Sat, 15:05 Erste Ermittlungsergebnisse: Familienfehde in St. Gallen

Sat, 15:00 Ex-Spitalratspräsident Peter Hasler zieht Bilanz: «Die massive ...Peter Hasler musste während der letzten sieben Jahre viel Kritik einstecken. Er selber zieht jedoch eine positive Bilanz über seine Zeit als Spitalratspräsident des Universitätsspitals Zürich.

Sat, 14:58 Skispringen: Simon Ammann erstmals in den Top TenSimon Ammann schafft es beim vierten Springen des Sommer-Grand-Prix im japanischen Hakuba erstmals in die Top Ten. Der Toggenburger wird Neunter. Gregor Deschwanden beendet den Wettkampf auf Rang 21.

Sat, 13:40 Russischer Hilfskonvoi: Alle Lastwagen sind zurückgekehrt

Sat, 13:36 BDP-Delegiertenversammlung: Landolt attackiert SVPDer Parteipräsident der BDP, Martin Landolt, hat an der Delegiertenversammlung seine Genossen dazu aufgefordert, nicht davor zurückzuschrecken, die SVP zu kritisieren. In seiner Rede ging er mit gutem Beispiel voran.

Sat, 12:43 SVP-Delegiertenversammlung: Klares Nein zur Ecopop-InitiativeDie SVP-Delegierten haben nach hitziger Diskussion die Ecopop-Initiative abgelehnt. Sie sind damit der Parteispitze und der Bundeshausfraktion gefolgt.

Sat, 12:31 Im Guinness Buch der Rekorde: Lisickis Aufschlag-RekordDie deutsche Tennisspielerin Sabine Lisicki ist für ihren Aufschlag-Weltrekord ins Guinness Buch der Rekorde aufgenommen worden.

Sat, 12:20 Vettel droht Strafe: Fünf Motoren genügen nichtImmer wieder der Renault-Motor: Bei Sebastian Vettels Red Bull musste in Spa das fünfte Triebwerk aus Sicherheitsgründen nach elf Runden ausgetauscht werden. Im schlimmsten Fall benötigt der Weltmeister in zwei Wochen in Monza Motor Nr. 6. Das bliebe nicht folgenlos.

Sat, 12:12 Grand Prix Belgien: Bottas im letzten freien Training vorausValtteri Bottas stellt im letzten freien Training zum GP von Belgien die Bestzeit auf. Der Finne verweist Daniel Ricciardo um 0,268 Sekunden auf Platz 2.

Sat, 15:05 Neun Tote bei Luftangriffen auf Islamisten in TripolisTripolis Kampfflugzeuge haben in der libyschen Hauptstadt Tripolis erneut Stellungen islamistischer Milizen bombardiert und dabei mindestens neun Menschen getötet. Die libysche Nachrichtenseite Al-Wasat berichtete zudem von 20 Verletzten. Es sei unbekannt, wer für die Angriffe verantwortlich sei. (sda) Die islamistische Miliz teilte im Internet mit, die Flugzeuge hätten unter anderem den Sitz ihres Führungsstabes an der Strasse zum Flughafen angegriffen.

Sat, 14:46 Simon Ammann wird in Japan NeunterSkispringen Simon Ammann schafft es beim vierten Springen des Sommer-Grand-Prix in Hakuba (Jap) erstmals unter die Top Ten. Der Toggenburger wird Neunter. Gregor Deschwanden beendet den Wettkampf auf Rang 21. (sda) Ammann belegte nach dem ersten Umgang und einem Sprung auf 124 m Rang 8.

Sat, 14:23 Fast drei Jahre Haft für RaubkopiererLondon Ein britischer Raubkopierer muss 33 Monate ins Gefängnis, weil er den US-Actionfilm "Fast & Furious 6" heimlich abgefilmt und ins Internet gestellt hat. Wie britische Medien berichteten, wurde die illegale Kopie des Streifens 779'000 Mal kostenfrei heruntergeladen. (sda) Die Hollywood-Produktionsfirma Universal Pictures hatte über die britische Föderation gegen Copyright-Diebstahl (FACT) geltend gemacht, dass ihr ein geschätzter Verlust von 2,3 Millionen Pfu

Sat, 14:19 Baltische Staaten erinnern an Menschenkette "Baltischer Weg"Riga Estland, Lettland und Litauen haben am 25. Jahrestag des "Baltischen Weges" die Bedeutung der 600 Kilometer langen Menschenkette zwischen den damaligen drei Sowjetrepubliken gewürdigt. "Der Baltische Weg war unser Weg zur Freiheit", sagte Lettlands Regierungschefin Laimdota Straujuma. (sda) "Lettland, Litauen und Estland fassten damals einander an den Händen, um der Welt zu zeigen, dass sie freie und unabhängige Staaten sein wollen", so Straujuma bei einer gemeinsamen Gedenkver

Sat, 13:59 Trotz Ferienende rollt der Verkehr vor allem nach SüdenBern Obwohl in den Kantonen Genf und Waadt, in vier deutschen Bundesländern und der bevölkerungsreichsten Provinz der Niederlande die Ferien an diesem Wochenende zu Ende gehen, ist der Verkehr vor allem in Richtung Süden gerollt. Vor dem Gotthard-Nordportal kam es zu einem langen Stau. (sda) Bereits um 06.30 Uhr morgens stauten sich die ersten Fahrzeuge vor dem Gotthardtunnel zwischen Andermatt und Wassen.

Sat, 12:25 Schweizer mit albanischen Wurzeln beim Gebet in Moschee erschossenSt. Gallen Beim Mann, der am Freitagnachmittag beim Gebet in einer Moschee in St. Gallen-Winkeln erschossen wurde, handelt es sich um einen 51-jährigen Schweizer mit albanischen Wurzeln. Der Täter, ein Serbe im gleichen Alter, hat die Tat gestanden, wie die Kantonspolizei mitteilte. (sda) Laut den Ermittlungen nahmen das Opfer und der Täter zusammen mit weiteren Personen am Gebet in der Moschee der Albanischen Islamischen Gemeinschaft teil.

Sat, 12:20 Streit zwischen Vater und Sohn endet tödlichNuglar-St. Pantaleon SO Die Auseinandersetzung zwischen einem Vater und seinem Sohn vom Mittwoch im solothurnischen Nuglar-St. Pantaleon hat ein Todesopfer gefordert. Der 59-jährige Vater ist am Freitagabend im Spital verstorben. (sda) Der Mann hatte sich bei der Auseinandersetzung mit seinem 25-jährigen Sohn schwere Schnittverletzungen zugezogen. Diese überlebte er nicht, wie die Solothurner Kantonspolizei mitteilte.

Sat, 12:10 Betrunkener transportierte sechs Personen in einem Fiat 500Bullem FR Ein betrunkener Automobilist hat am Freitagabend in Bulle FR in einem zweiplätzigen Fiat 500 Abarth sechs weitere Personen mitgeführt. Der Führerausweis wurde dem 21-Fahrzeuglenker abgenommen, wie die Freiburger Kantonspolizei mitteilte. (sda) Das Auto sei der Polizei gegen 23.40 Uhr wegen der aggressiven Fahrweise aufgefallen.

Sat, 12:00 Deltasegler-Pilot stürzt im Berner Mittelland in den TodBern Ein Deltasegler-Pilot ist in Bleiken bei Oberdiessbach BE abgestürzt. Obwohl Rettungskräfte den Abgestürzten noch erreichten und eine Notärztin ihn reanimierte, starb der 58-Jährige noch am Unfallort, wie die Kantonspolizei Bern mitteilte. (sda) Der Absturz geschah am Freitagnachmittag. Der Mann aus dem Kanton Bern war von der Falkenfluh aus gestartet und kurz darauf in den darunter liegenden Bleihewald gestürzt.

Sat, 11:38 Merkel in Kiew: Waffenruhe nötig - Poroschenko: Wollen keinen ...Kiew Die deutsche Kanzlerin Angela Merkel hat bei ihrem Besuch in Kiew einen "zweiseitigen Waffenstillstand" zur Beendigung des Konflikts in der Ukraine gefordert. "Die territoriale Integrität und das Wohlergehen der Ukraine sind wesentliches Ziel der deutschen Politik", sagte sie. (sda) Nach ihrem Treffen mit dem ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko kündigte Merkel zudem eine Kreditbürgschaft über 500 Millionen Euro für die Energie- und Wasserversorgung sowie 25 Milli

Sat, 11:03 Schweizer Rekord und zwei Halbfinal-QualifikationenSchwimmen Am vorletzten Tag der EM in Berlin schaffen mit Martina van Berkel und Danielle Villars gleich zwei Schweizerinnen den Einzug in die Halbfinals. Van Berkel schwimmt einen nationalen Rekord. (sda) Van Berkel präsentierte sich im Vorlauf in blendender Verfassung.

Sat, 10:58 Lottospieler müssen sich gedulden - oder den Fernseher einschaltenBern Gebannt warten Lottospieler in der ganzen Schweiz auf die Ziehung der Lottozahlen - eine Rekordsumme von 47,8 Millionen Franken liegt im Jackpot. Doch sie müssen sich gedulden. Die Zahlen sind später als üblich und nur mit Verzögerung im Internet aufrufbar. (sda) Denn wie sich bereits bei der letzten Ziehung am Mittwoch zeigte, ist die Internetseite von Swisslos mit den vielen Aufrufen überfordert.

Sat, 10:52 Neue Galileo-Satelliten in falscher UmlaufbahnKourou Schwere Panne beim Start von zwei neuen Galileo-Satelliten: Die Hightech-Geräte für das globale europäische Navigationssystem kreisen nach jüngsten Beobachtungen nicht im richtigen Orbit um die Erde. Ob der Fehler behoben werden kann, ist noch unklar. (sda) Die beiden am Freitag gestarteten Satelliten für das globale europäische Navigationssystem Galileo sind von ihrer Trägerrakete nicht in der richtigen Erdumlaufbahn ausgesetzt worden.

Sat, 10:06 Sufers: Polizei klärt Fall von Selbstjustiz im VerkehrSufers GR In Sufers GR hat ein Autolenker aus dem Tessin einen deutschen Autofahrer bedroht und mit einem Holzstock die Heckscheibe des Autos des Deutschen zertrümmert. Der wutentbrannte Tessiner wurde nun von den Kantonspolizeien Graubündens und des Tessins überführt. (sda) Der Zwischenfall ereignete sich bereits Mitte Juni, wie die Kantonspolizei Graubünden in einer Mitteilung schreibt.

Sat, 09:23 Zahl der Toten nach Erdrutschen in Hiroshima auf 42 gestiegenTokio Drei Tage nach den Erdrutschen in der westjapanischen Stadt Hiroshima ist die Zahl der Todesopfer auf 42 gestiegen. Bergungskräfte entdeckten zwei weitere Leichen in den Trümmern, wie ein Polizeisprecher sagte. (sda) Die knapp 3000 Rettungskräfte hatten die ganze Nacht über nach Überlebenden gesucht. 43 Menschen galten noch als vermisst.

Sat, 09:20 Galápagos-Riesenschildkröte "Pepe, der Missionar" gestorbenQuito Im Juni 2012 starb die Riesenschildkröte "Einsamer George" auf den zu Ecuador gehörenden Galápagos-Inseln im Pazifischen Ozean. Jetzt folgte ihr "Pepe, der Missionar" nach. (sda) Während George mehr als ein Jahrhundert auf dem Buckel hatte, wurde der am Donnerstag an Organversagen verstorbene Kröterich Pepe immerhin mehr als 60 Jahre alt, wie der Ökosystemleiter des

Sat, 09:12 Sicherheitsrat verurteilt Foleys "abscheuliche und feige" ErmordungNew York Der UNO-Sicherheitsrat hat die "abscheuliche und feige" Ermordung des US-Journalisten James Foley durch Dschihadisten des Islamischen Staats (IS) verurteilt. Zugleich forderte der Rat die "sofortige und bedingungslose" Freilassung aller anderen von islamistischen Gotteskriegern festgehaltenen Geiseln. (sda) In einer einstimmigen Erklärung der 15 Mitglieder des Sicherheitsrats hiess es, die Verantwortlichen müssten vor Gericht gebracht werden.

Sat, 09:09 Palästinenser: Mindestens fünf Tote bei Luftangriff im ...Gaza Bei einem israelischen Luftangriff im Gazastreifen sind fünf Palästinenser getötet worden. Wie Vertreter der palästinensischen Rettungskräfte mitteilten, wurden bei dem Luftangriff auf ein Wohnhaus in der Nähe des Flüchtlingslagers Nusseirat im Zentrum des Gazastreifens zwei Frauen, zwei Kinder und ein Mann getötet, die alle derselben Familie angehörten. (sda) Der Leiter der Rettungskräfte, Aschraf al-Kudra, hatte zunächst von drei Toten und fünf Verletzten gesprochen.

Sat, 09:05 Goldman Sachs zahlt Milliarden in Hypothekenstreit-VergleichNew York Im Streit über den Verkauf minderwertiger Hypothekenpapiere vor der Finanzkrise hat Goldman Sachs eine milliardenschwere Einigung mit der zuständigen US-Aufsichtsbehörde bekanntgegeben. Goldman kauft nach eigenen Angaben vom Freitag für 3,15 Mrd. Dollar Wertpapiere zurück, die die Investmentbank von 2005 bis 2007 an die Immobilienfinanzierer Fannie Mae und Freddie Mac verkauft hatte. (sda) Die zuständige Behörde FHFA bezifferte das Volumen des Vergleichs auf 1,2 Milliarden Dollar, weil die Papiere derzeit nicht 3,15, sondern nur knapp zwei Milliarden Dollar wert sind.

Sat, 09:00 Stolperstein Schweizer CupFC Biel Zum Auftakt in den Cup-Wettbewerb bekommt es der FC Biel heute um 16 Uhr in Coppet mit dem Erstligisten Terre Sainte zu tun. Der Druck beim schlecht in die Saison gestarteten Favoriten ist gross. Der Schweizer Cup ist der Lieblingswettbewerb der Unterklassigen.

Sat, 14:26  Erinnerung an Menschenkette "Baltischer Weg" Estland, Lettland und Litauen haben am 25. Jahrestag des "Baltischen Weges" die Bedeutung der 600 Kilometer langen Menschenkette zwischen den damaligen drei Sowjetrepubliken gewürdigt. "Der Baltische Weg war unser Weg zur Freiheit", sagte Lettlands Regierungschefin Laimdota Straujuma.

Sat, 11:37  Schütze von Winkeln gesteht die Tat ST.GALLEN. Der mutmassliche Täter, der am Freitag in einer Moschee in St.Gallen einen Mann erschossen hat, ist laut Kantonspolizei St.Gallen geständig. Vor der Tat haben Opfer und Täter am Gebet teilgenommen.

Sat, 11:06  47,8 Mio. Franken warten im Lotto-Jackpot Gebannt warten Lottospieler in der ganzen Schweiz auf die Ziehung der Lottozahlen - eine Rekordsumme von 47,8 Millionen Franken liegt im Jackpot. Doch sie müssen sich gedulden. Die Zahlen sind später als üblich und nur mit Verzögerung im Internet aufrufbar.

Sat, 09:35  Wo der Honig von alleine fliesst MÜNCHWILEN. Ein Bauernhaus in Münchwilen hat sich als Mekka für wildlebende Honigbienen entpuppt. Sechs Völker haben sich in den vergangenen Jahren dort niedergelassen. Eines davon wurde nun eingefangen. Es soll einem Experiment dienen.

Sat, 09:17  «Grösser bedeutet nicht effizienter» OBERES RHEINTAL. Der Vorschlag, die politischen Gemeinden im Oberrheintal zu einer einzigen Gemeinde zusammenzulegen, hat eher irritiert als beflügelt. Die sonst auf lokale Identität erpichten Ortsgemeinden halten sich aber vorderhand zurück.

Sat, 09:06  Delegierte fassen Parolen für Abstimmung Vier Parteien haben ihre Delegierten zusammengerufen. Die Versammlungen von SVP, BDP, Grünen und EVP sollen die Parolen für eidgenössische Vorlagen fassen. Bei SVP und Grünen steht neben den Vorlagen vom 28. September auch die Ecopop-Initiative auf dem Programm.

Sat, 08:45  David gegen Goliath An diesem Wochenende werden im Schweizer Cup die Spiele der 1. Hauptrunde ausgetragen. Bereits am Samstag treten Basel, Grasshoppers, Thun und St. Gallen zum Duell David gegen Goliath an.

Sat, 06:46  BDP-Chef stellt SVP-Bundesratssitz in Frage Ob seine Partei einen Bundesratssitz hat, ist für BDP-Präsident Martin Landolt derzeit zweitrangig. Wichtiger sei die Frage der Regierungsbeteiligung der SVP, die sich immer weiter rechts aussen positioniere. Er wolle Extremisten nicht mit Verantwortung belohnen.

Fri, 22:45  Erfolgreicher Start für die Bayern Bayern München eröffnet die neue Bundesliga-Saison mit einem Sieg. Der Meister setzt sich nicht ohne Probleme daheim gegen Wolfsburg mit 2:1 durch.

Fri, 19:22  Mann schlachtet Mann In Deutschland soll ein Polizeibeamter einen Geschäftsmann auf dessen Wunsch im Keller einer Pension im Erzgebirge umgebracht, zersägt und dann im Garten verscharrt haben. Opfer und mutmasslicher Täter hatten sich online in einem Kannibalen-Forum kennengelernt.

Fri, 19:00  Mutmassliche Mafiosi aus dem Thurgau verhaftet Zwei mutmassliche Mitglieder der kalabrischen Mafia-Organisation N'drangheta, die ihren Wohnsitz im Kanton Thurgau haben, sind in der süditalienischen Provinz Reggio Calabria verhaftet worden. Ihnen wird Drogenhandel zur Last gelegt.

Fri, 17:29  NZZ-Mediengruppe mit weniger Umsatz Die NZZ-Mediengruppe schliesst das erste Halbjahr 2014 mit einem Gewinn von 9,2 Millionen Franken. Das sind 2,5 Millionen Franken weniger als im Vorjahr. Der Umsatz reduzierte sich um 3 Prozent auf 234 Millionen Franken. Positiv ist die Entwicklung im Digialbereich.

Fri, 17:06  Ganz unten steigen die Kosten Die Fürsorge belastet die Kassen der Ostschweizer Gemeinden seit 2008 immer stärker.

Fri, 16:43  Von der Buchhalterin zum Clown Mit 55 denken viele an die Pensionierung. Wir stellen eine Frau vor, die ihr Leben radikal verändert hat.

Fri, 16:42  Das Geheimnis um das Restaurant Statt mit dem neuen Gipfelrestaurant zu werben, schweigen Bauherrin und Investoren.

Fri, 16:41  Prachtvolle Gärten Der Bund hat eine Liste historischer Gärten und Grünanlagen veröffentlicht. Darauf stehen auch welche aus der Ostschweiz. Auf Spurensuche mit einem Experten.

Fri, 11:38  FC St.Gallen kommt in den "Club of Pioneers" Grosse Ehre für den FC St.Gallen: Als ältester Fussballklub Kontinentaleuropas wird der FCSG in den illustren "Club of Pioneers" aufgenommen. Der Klub will den Pioniergedanken der damaligen Zeit in die Gegenwart holen.

Fri, 11:06  Schwerverletzter nach Bahnunfall verstorben Ein Passagier, der letzte Woche beim schweren Unfall der Rhätischen Bahn (RhB) verletzt wurde, ist am Freitagmorgen im Spital verstorben. Der 85-jährige Mann aus dem Kanton Luzern verstarb an den Folgen des Unfalls, wie die Polizei mitteilte.

Fri, 07:27  Die Wut der alten Dame TEUFEN. Rund drei Monate ist es her, seit der historische Thürer-Park in Teufen in einer Nacht- und-Nebel-Aktion gerodet worden ist. Nun hat sich rund um die Architektin Rosmarie Nüesch ein Initiativkomitee gebildet, das mit einer Unterschriftensammlung solche Vorfälle sowie künftige Bausünden verhindern will.

Fri, 07:16  Israels Armee in erhöhter Alarmbereitschaft Nach der gezielten Tötung dreier Hamas-Kommandanten durch einen Luftschlag fürchtet Israel nach Medienberichten Vergeltungsmassnahmen militanter Palästinenser. Die israelische Armee sei in erhöhter Alarmbereitschaft.

Aktualisiert: Vor 2 Minuten   1|2|3|4|  
Schlagzeilen |



Auswahl und Anordnung der Artikel auf dieser Seite werden durch ein Computerprogramm automatisch bestimmt.
 Samstag 23, August 2014