Aktualisiert: Vor 2 Minuten   1|2|3|4|  
Schlagzeilen |   

Thu, 21:29 Young Boys - Ermis Aradippou 1:0: YB gewinnt knappIm Hinspiel der 3. Runde der Europa-League-Qualifikation gewinnen die Young Boys im Berner Stade de Suisse gegen die Zyprioten Ermis Aradippou 1:0. Nuzzolos Treffer nach 58 Minuten entscheidet die Partie.

Thu, 21:15 Sieg gegen Portugal im Final: Deutschland ist U-19-EuropameisterNach dem WM-Triumph der Nationalmannschaft haben sich die deutschen Nachwuchsfussballer die EM-Krone aufgesetzt. Die DFB-Auswahl gewinnt in Budapest den Final der U-19-Europameisterschaft gegen Portugal 1:0 und sicherte sich damit den EM-Titel.

Thu, 20:09 Der Hitzfeld-Nachfolger nimmt Stellung: Petkovic stärkt die ...Der neue Schweizer Fussballnationalcoach stellt vorerst keine markanten Veränderungen in Aussicht. Er bestätigt Gökhan Inler als Captain und Diego Benaglio als Goalie Nummer 1.

Thu, 19:15 Sanktionen gegen Russland: EU benennt bestrafte BankenDie EU hat die Gesetzestexte zur Einführung von Wirtschaftssanktionen gegen Russland veröffentlicht. Betroffen sind unter anderem fünf russische Banken, darunter die Sberbank und die VTB.

Thu, 19:07 Argentiniens Staatspleite: «Die Welt geht weiter»Die Staatspleite ist wieder da. Zwar dürfte Argentinien von einem Horrorszenario wie 2001 weitgehend verschont bleiben. Doch auch so leidet das Land unter grossen wirtschaftlichen Problemen.

Thu, 18:13 Videokünstler, Experimental- und Dokumentarfilmer: Filmemacher ...Der Filmemacher Harun Farocki begann früh, das Leben in der Bundesrepublik filmisch zu dokumentieren. Seine Karriere ist auch eng mit der des deutschen Regisseurs Christian Petzold verbunden.

Thu, 17:34 Rechtsstreit mit Galatasaray: Fifa erteilt Freigabe für HajrovicDie Fifa erteilt dem ehemaligen Schweizer und aktuellen bosnischen Internationalen Izet Hajrovic die Freigabe, um in der kommenden Saison bei Werder Bremen zu spielen.

Thu, 17:30 Weltweiter Smartphone-Markt: Wie Kai aus der KisteDer koreanische Elektronikkonzern Samsung bekommt am weltweiten Smartphone-Markt den Atem der Konkurrenz zu spüren. Mit ihren Modellen für das untere Preissgment sorgen Chinesen für Furore.

Thu, 16:24 Migrationsbericht 2013: Rund drei Prozent mehr EinbürgerungenIm vergangenen Jahr sind drei Prozent mehr Personen in der Schweiz eingebürgert worden als im Jahr davor. Insgesamt 36 161 Menschen erhielten 2013 auf diesem Weg die Schweizer Staatsbürgerschaft.

Thu, 16:09 Afrika: Internet für alleFacebook startet Gratis-Zugang zu Online-Diensten in Sambia.

Thu, 21:23 Body-Cam: Polizisten bald mit Mini-Kamera auf Streife?Der Berner Sicherheitsdirektor Reto Nause will Polizisten mit Kameras ausstatten. Die Geräte hätten eine präventive Wirkung, ist der CVP-Politiker überzeugt.

Thu, 18:07 Vorwurf an Eurobus: «Unser Chauffeur fuhr immer zu schnell»Nach dem Car-Drama in Norwegen mit vier Schweizer Todesopfern werden Vorwürfe gegen Eurobus laut: Die Fahrer des Unternehmens seien zum Rasen gezwungen.

Thu, 18:43 Reaktionen auf Gedankenspiel: Supermacht Schweiz - «ich bin ...Unsere Gedankenspielerei zur «Supermacht Schweiz» hat hohe Wellen geschlagen. Während manche spotten, reagieren andere euphorisch auf die Idee, bald Schweizer zu sein.

Thu, 19:14 Schwangerschaftsbilder: Wenn sie nicht will, muss er es halt ...Schwangerschaftsfotos können alles sein. Bewegend, lustig, aber auch peinlich. Doch sie haben eines gemeinsam: Immer stehen eine Frau und ihr Bauch im Fokus. Fast immer.

Thu, 19:53 #idautit: Sein doofes Grinsen macht ihn zum Youtube-StarIst «Idautit» der neue Kultspruch dieses Sommers? Er stammt vom frivolen Berliner Jung-Unternehmer Magnus R., der sich beim Snowboarden selbst feiert.

Thu, 15:03 Guten Appetit: Das passiert mit Cheeseburgern im MagenWer isst, denkt nicht unbedingt darüber nach, was anschliessend in seinem Körper passiert. Ein Video klärt auf. In der Hauptrolle: ein Cheeseburger von McDonald's.

Thu, 20:35 Süsse Luftpost: Tausende Schoko-Kuchen gegen Kim Jong-unSüssigkeiten für das hungernde Volk. Weil der Führer Nordkoreas beliebte Schokoladenkuchen aus Südkorea verboten hat, schicken Aktivisten nun Ballone über die Grenze.

Thu, 18:54 Petkovic: Inler bleibt Captain und Benaglio die Nummer 1Vladimir Petkovic hat sicher erstmals als Schweizer Nationaltrainer zu seinen Plänen geäussert. Gökhan Inler wird Captain bleiben und Diego Benaglio die Nummer 1 im Tor.

Thu, 17:57 Badeausflug mit Folgen: Zürcher (33) ertrinkt im LuganerseeTragischer Unfall am Luganersee: Ein 33-jähriger Zürcher ertrinkt beim Baden. Polizeitaucher konnten den Mann nur noch tot bergen.

Thu, 17:16 «Mini Lehr und ich»: SRF-Lehrling startet Hilfsaktion fürs ...Ein Lehrling aus der SRF-Show «Mini Lehr und ich» hat eine Hilfsaktion für die Hochwassergebiete im Emmental gestartet. Für die Gemeinde Schangnau verkauft er Guetzli.

Thu, 15:02 «Ihr seid Arschlöcher!»: Polizisten bleiben trotz übler ...Zwei Zürcher Polizeibeamte werden von einem Töfffahrer provoziert und beschimpft - sie lassen sich nicht aus der Ruhe bringen. «Clever reagiert», findet man beim Polizeiverband.

Thu, 15:58 Bumbach: Notbrücke über die Emme ist ab Freitag befahrbarIm vom Unwetter schwer betroffenen Schangnau kommen die Aufräumarbeiten weiter voran. Die von der Armee errichtete Notbrücke bereits zum Nationalfeiertag fertig.

Thu, 15:06 Gegen «Love Life»: Religionslehrerin zensiert Sex-PlakateDie Plakatkampagne «Love Life» eckt an. Besonders bei einer Religionslehrerin aus Herisau. Jetzt hat sie die «Sex-Plakate» kurzerhand mit Herzen und Sprüchen überklebt.

Thu, 16:49 Beitritt zur Schweiz: So sähe die neue Grossmacht Schweiz ausImmer mehr Nachbarregionen wollen der Schweiz beitreten. Über achtzig Prozent der 20-Minuten-Leser finden das eine gute Idee. Wir haben die Vor- und Nachteile zusammengetragen.

Thu, 21:23 YB gewinnt dank NuzzoloAm Donnerstag empfangen die Young Boys im Qualifikationsspiel der Europa Leage das zypriotische Team Ermis Aradippouim. tickert ab 19.15 Uhr live aus dem Stadion.

Thu, 21:07 Argentinien geht auf KonfrontationDer argentinische Kabinettschef droht mit dem Gang nach Den Haag und will die Uno einschalten. Dabei bringt die Staatspleite für die argentinische Präsidentin auch Gutes.

Thu, 16:17 Unwetter: Endlich Pause für die EinsatzkräfteDie Notbrücke in Bumbach soll bis zum 1. August fertiggestellt werden. Über das Wochenende werden die Aufräumarbeiten in der Region Schangnau vorübergehend eingestellt.

Thu, 19:10 Reto Nause will Polizisten mit Kameras ausrüstenIn Zukunft sollen kleine Kameras Polizeieinsätzen dokumentieren. Das will der Stadtberner Sicherheitsdirektor Reto Nause. Bedenklich findet dies der Datenschützer des Kantons Bern.

Thu, 14:17 Regen lässt Thunerseepegel ansteigen – Aare über SchadensgrenzeIn der Nacht auf Donnerstag regnete es im Oberland erneut kräftig. Der Pegel des Thunersees stieg gefährlich hoch an. Dies hat auch Konsequenzen für die Aare in Bern.

Thu, 15:20 Bergretter verstirbt nach BergungNachdem eine SAC-Rettungsstation einen verirrten Wanderer im Berner Oberland retten konnte, stürzte ein Bergretter in die Tiefe. Er verletzte sich schwer. Am Mittwochnachmittag erlag er seinen Verletzungen.

Thu, 18:52 Wie Ebola nach Westafrika kamBis vor wenigen Monaten wütete Ebola nur in Zentralafrika. Ein US-Forscher reiste ins Krisengebiet, um herauszufinden, wie das Virus in den Westen des Kontinents gelangte.

Thu, 13:27 Bumbach erhält finanzielle UnterstützungRund 10 bis 20 Millionen Franken dürften die Unwetterschäden alleine in der Gemeinde Schangnau hinterlassen haben. An einer Infoveranstaltung wurde aufgezeigt, wer mithilft die Kosten zu decken.

Thu, 16:22 Natallia und ihre weissrussischen MitkämpferPutin oder Poroschenko? Wem stehen eigentlich die Weissrussen näher? Die Antwort geben einige mit dem Gewehr in der Hand.

Thu, 11:48 Feinstaub-Rekord am 1. AugustBuntes Leuchten, lautes Knallen, viele Ahs und Ohs. Das ist leider nicht alles, was Feuerwerk mit sich bringt. Am 1. August werden die Grenzwerte für Feinstaub regelmässig um das Zehnfache überschritten.

Thu, 11:44 Kellerkind startet nach Unfall wieder durchSchädel-Hirn-Trauma, Schlüsselbein und neun Rippen gebrochen: Die vergangenen anderthalb Monate verbrachte DJ Kellerkind nicht hinter den Plattentellern, sondern im Bett. An diesem Wochenende startet er durch.

Thu, 10:19 Ohne Lizenz keine grossen BöllerGrosse Kracher gibt es dieses Jahr nur mit Lizenz zu kaufen. Bei der neuen Regel gehe es lediglich ums Kassieren der Kursgebühr, kritisiert der Berner Feuerwerksprofi Wilfred «Knallfred» Burri.

Thu, 11:48 Im reichen Muri wird gespartIn Muri-Gümligen fällt das Feuerwerk dem Spardruck zum Opfer. In Frauenkappelen wird dieses immer grösser, ohne einen Franken aus der Gemeindekasse.

Thu, 06:30 Skywork: Berner Investoren übernehmen MehrheitSkywork ist im Aufwind: Eine Gruppe von Berner Unternehmern und Firmen kauft die Mehrheit der Aktien. Zudem erhält die Fluggesellschaft neu eine unbefristete Betriebsbewilligung.

Thu, 07:16 Hangrutsch wird genau beobachtetDie andauernden Regenfälle im Juli haben auch im Holzachseggen Spuren hinterlassen. Die Gefahr eines weiteren Hangrutsches besteht. Im Gefahrenbereich ist ein Bauernhof.

Thu, 17:06 Scharapowa zu süss für EngländerMaria Scharapowa stösst mit ihrer Schleckerlinie Sugarpowa in London auf Kritik.

Thu, 08:21 Bundesliga-Keeper veräppelt Oliver KahnNico Burchert vom Aufsteiger SC Paderborn punktet schon vor dem Saisonstart der deutschen Eliteklasse – mit einer brillanten Parodie.

Thu, 21:06 Zum 1. August kramt Blocher die fremden Richter hervor Einige Politiker halten bereits heute 1.-August-Reden. CVP-Chef Darbellay warnte vor zu vielen Volksinitiativen, Christoph Blocher sprach sich für das Volksrecht aus.

Thu, 14:49 «Auch Arztzeugnisse sind nicht mehr verbindlich»Laut einem neuen Urteil des Bundesgerichts ist die ärztliche Einschätzung zur Festsetzung der Invalidität nicht wichtig. Das betreffe auch Arztzeugnisse, sagt Rechtsprofessor Ueli Kieser. Diese würden damit zu blossen Einschätzungen degradiert.

Thu, 20:33 100 Millionen für den Kampf gegen EbolaDie Weltgesundheitsorganisation will die vom gefährlichen Ebola-Virus betroffenen Länder in Westafrika mit einem millionenschweren Notfallprogramm unterstützen.

Thu, 18:37 Blutbad mitten in der Feuerpause«Wir wollen eine Schlacht»: Am Tag nach dem israelischen Angriff auf einen belebten Markt mit 17 Toten und 200 Verletzten ist die Wut bei den Palästinensern gross. Ein Augenschein in Schedschaija.

Thu, 14:25 Das System des GeiersWie kann es sein, dass ein einziger Mann mit seiner Sturheit ein ganzes Land an den Rand des Bankrotts treibt? Die Erklärung heisst: Paul Singer.

Thu, 18:00 Carchauffeur kann sich an nichts erinnernDie Polizei hat zum ersten Mal den Chauffeur des in Norwegen verunglückten Reisecars vernommen. Der Mann soll an einer Amnesie leiden. Morgen reist er in die Schweiz.

Thu, 17:16 Feuerwehr räumt Praxis wegen ohnmächtigen Zwillingen Wegen einer Betäubungsspritze fiel ein Siebenjähriger beim Zahnarzt im deutschen Murg in Ohnmacht. Sein Zwillingsbruder tat es ihm aus Schock gleich. Als die Praxis die Sanität alarmierte, ging etwas schief.

Thu, 06:44 Kulinarischer Trip nach TrinidadDie Karibikinsel besticht durch eine einfache, aber rassige Küche. 5 Rezepte zum Nachkochen und Geniessen – auch für Ihre Gäste.

Thu, 13:55 Das Marathon-DramaDie Marathonläuferin Beata Naigambo bricht auf der Zielgeraden zusammen – und niemand hilft ihr. Es war nicht der erste Kollaps.

Thu, 13:06 «Meitschi vom Breitsch» und Lokalhelden spielen an der AareDonnerstag und Freitag gibts ein Stelldichein mit Steff la Cheffe und Undiscovered Soul im Rahmen der Am-Schluss-Konzerte in Thun.

Thu, 15:58 Wie gut ist die Schweiz auf das Ebola-Virus vorbereitet?Flughäfen, Spitäler, Pflegepersonal: So würde man hierzulande reagieren, sollte ein Ebola-Fall auftreten.

Wed, 15:29 Ebola-Seuche «beispiellos» und ausser KontrolleÄrzte ohne Grenzen warnt eindringlich vor der Ebola-Epidemie in Westafrika. Die Situation verschlechtere sich immer weiter. Medizinisches Personal ist besonders betroffen.

Sun, 10:18 Familie ist, was nicht weggeht, wenn ein Traum endetIch bewundere die Disziplin anderer Väter, ihre Konzentration auf ihre Arbeit, auf elektronische Geräte, ihre Frauen, Kinder und sich selber. Ich hingegen bin immer in Gefahr, zerrissen zu werden vom Zauber der Erotik.

Wed, 20:17 Ein Königreich für ein SchaukelpferdWomit spielt man eigentlich, wenn man am englischen Königshof aufwächst? Der Buckingham-Palast zeigt es diesen Sommer in einer Sonderausstellung.

Thu, 21:11 Wieder heftige Kämpfe in Tripolis - Benzin-Depot brennt weiterTripolis Nach zwei Tagen relativer Ruhe sind die Kämpfe um den libyschen Hauptstadtflughafen wieder voll entbrannt. Milizen griffen den Flughafen von Tripolis am Donnerstag mit schweren und leichteren Waffen an und verletzten dabei mehrere Wachleute,. (sda) Das sagte ein Vertreter der Sicherheitskräfte der Nachrichtenagentur AFP.

Thu, 20:19 Bundesrat Maurer fordert Mut zu freiheitlicher SchweizBern Bundesrat Ueli Maurer hat in seiner 1. August-Rede zur Besinnung auf die Prinzipien aufgerufen, welche die Schweiz stark gemacht haben. Der Verteidigungsminister bezog sich dabei auf die Rede "Der Schweizer Standpunkt" des Schweizer Dichters Carl Spitteler von 1914. (sda) Spitteler hatte damals - nach Ausbruch des ersten Weltkrieges - für die absolute Neutralität der Schweiz plädiert.

Thu, 18:03 33-Jähriger aus dem Kanton Zürich ertrinkt im LuganerseeBellinzona Am frühen Nachmittag ist ein Mann im Luganersee ertrunken. Der 33-Jährige hatte sich mit acht Freunden in einem öffentlichen Strandbad aufgehalten, das sich bei der Flussmündung des Cassarate in Lugano befindet. (sda) Drei von ihnen nahmen ein Bad im See. Der Verunglückte geriet 15 Meter vom Strand entfernt in Not.

Thu, 18:01 Auch selektiver Holzschlag schadet Säugetieren und AmphibienZürich Das Fällen einzelner Bäume in tropischen Wäldern wurde - im Gegensatz zum Kahlschlag - bisher als relativ naturverträglich angesehen. Das ist es aber bei weitem nicht immer, ist das Fazit einer neuen Studie. Es kommt darauf an, wie stark die Wälder genutzt werden. (sda) Säugetiere und Amphibien reagieren der Studie zufolge besonders empfindlich auf intensiven Holzschlag.

Thu, 17:57 Fahrer des verunglückten Reisebusses kann sich an nichts erinnernBern Zwei Tage nach dem Carunglück mit vier Toten und 13 Verletzten in Norwegen hat die Polizei erstmals den deutschen Busfahrer vernommen. Viel Neues zur Unfallursache kam dabei nicht heraus, denn der Mann konnte sich nicht mehr an den Unfall erinnern. (sda) Der Mann könne nun Norwegen verlassen, sagte Stein Erik Granli, der Polizeichef von Nord-Trondelag, am Donnerstag auf Anfrage der Nachrichtenagentur sda.

Thu, 17:49 Regenpause entschärft die Lage in den UnwettergebietenBern/Schangnau/Luzern Die Sorgenfalten glätten sich allmählich, die Aufräumtrupps können endlich eine Pause einlegen: Das Ende des Dauerregens in der Schweiz hat die Lage in den Unwettergebieten stabilisiert. Das Bundesamt für Umwelt spricht von einer "vorübergehenden Entspannungsphase". (sda) Trotz des ab heute besseren Wetters verbleiben aber viele Seen der Alpennordseite sowie die Aare auf der Hochwasserwarnkarte gelb eingefärbt: Es herrscht weiterhin die zweite von fünf Gefahr

Thu, 17:34 FIFA erteilt Freigabe für Werder-Zugang HajrovicFussball Die FIFA erteilt ehemaligen Schweizer und aktuellen bosnischen Internationalen Izet Hajrovic die Freigabe, um in der kommenden Saison bei Werder Bremen zu spielen. (sda) Werder Bremen kann endgültig mit Neuzugang Izet Hajrovic planen. Der Weltverband hat im Streit um die Spielberechtigung des bosnischen WM-Teilnehmers eine Entscheidung getroffen.

Thu, 17:09 Genfer Polizisten gehen im August wieder in Uniformen auf StreifeGenf Im Lohnstreit zwischen der Genfer Polizei und dem Kanton kommt es zu einer Verschnaufpause. Die Regierung lässt sich mehr Zeit bei der Einführung eines umstrittenen Lohnmodells. Im Gegenzug erscheinen die Polizisten wieder in Uniformen zum Dienst. (sda) Auch bei den "Fêtes de Genève", die am Wochenende beginnen, wird erstmals wieder in Uniformen auf Patrouille gegangen.

Thu, 16:14 Rund drei Prozent mehr Personen erhalten Schweizer PassBern Im vergangenen Jahr sind drei Prozent mehr Personen in der Schweiz eingebürgert worden als Jahr davor. Insgesamt 36'161 Menschen erhielten 2013 auf diesem Weg die Schweizer Staatsbürgerschaft. (sda) Rund ein Drittel davon wurde erleichtert eingebürgert, wie aus dem Migrationsbericht 2013 des Bundesamts für Migration (BFM) hervorgeht.

Thu, 15:55 US-Repräsentantenhaus erlaubt Klage gegen Präsident ObamaWashington Das US-Repräsentantenhaus will Präsident Barack Obama offensichtlich vor Gericht ziehen. Die Abgeordneten gaben am Mittwoch in Washington mehrheitlich einer Resolution statt, die es erlaubt, den Präsidenten zu verklagen. 225 stimmten für den Beschluss, 201 dagegen. (sda) Alle Ja-Stimmen kamen von Republikanern, von denen nur fünf die äusserst ungewöhnliche Resolution ablehnten - hingegen votierte kein einziger von Obamas Demokraten für die Klagebefugnis.

Thu, 15:43 Bergretter stirbt nach Sturz in steilem Gelände bei ...Brienz BE Ein 45-jähriger Bergretter ist am vergangenen Samstag bei einer Such- und Bergungsaktion im Gebiet der Giessbachfälle bei Brienz BE einen Abhang hinuntergestürzt. Am Mittwoch erlag der Bergretter seinen schweren Verletzungen. (sda) Die Angehörigen der SAC-Rettungsstation waren ausgerückt, um einen bei den Giessbachfällen verirrten Wanderer zu suchen, wie aus einer Mitteilung der regionalen Staatsanwaltschaft Berner Obe

Thu, 15:35 Mehr als 150 Tote nach Erdrutsch in Indien befürchtetNeu Delhi Nach dem verheerenden Erdrutsch in einem Dorf in Indien befürchten die Helfer mehr als 150 Tote. Einen Tag nach der Katastrophe im Westen des Landes wurden nach offiziellen Angaben 31 Leichen in der meterhohen Schicht aus Schlamm und Geröll gefunden. (sda) "Mehr als 35 Stunden nach dem Unglück ist es unwahrscheinlich, dass wir noch jemanden der etwa 120 bis 150 Verschütteten finden", sagte Lokalregierungssprecher Ganesh Patil.

Thu, 15:29 Unfall beim BahnübergangCormoret In Cormoret kam es zu einem Selbstunfall. Verletzt wurde niemand Am Donnerstagmorgen kam es beim Bahnübergang zu einem Selbstunfall.

Thu, 15:23 Seit hundert Jahren hat die Schweiz eine Luftwaffe - Feier in BernBern Heute vor hundert Jahren ist die Schweizer Luftwaffe gegründet worden. Am 31. Juli 1914 nahm der Leiter der neuen Fliegerabteilung, Theodor Real, seine Arbeit auf. Der Gründungstag ist am Donnerstag mit einer Feier in Bern unter Anwesenheit von Bundesrat Ueli Maurer zelebriert worden. (sda) Die Veranstaltung fand auf dem Berner Beundenfeld statt. Das Gelände war damals der erste Stützpunkt der neuen Waffengattung.

Thu, 15:04 Fachleute finden schwere Sicherheitslücke in USB-SticksBerlin USB-Sticks sind weit verbreitet und werden oft zum schnellen Austausch von Dateien genutzt. Nun warnen Sicherheitsexperten: Die praktischen Datenträger können für heimliche Angriffe genutzt werden. (sda) Experten hätten es geschafft, Schadsoftware tief in USB-Sticks zu verankern, berichteten die Berliner Sicherheitsforscher Karsten Nohl, Jakob Lell und Henryk Plötz der "Zeit Online" und dem

Thu, 14:59 Trotz E-Book und Internet wachsender Zulauf für BibliothekenNeuenburg Bibliotheken behaupten sich auch im digitalen Zeitalter als unverzichtbare Informationsquellen. Die zehn wichtigsten Bibliotheken zählten 2013 fast 232'000 aktive Benutzer, 12'000 mehr als 2010. Sie besitzen zusammen fast 54 Millionen Dokumente. (sda) Zu den zehn angebotsstärksten Bibliotheken der Schweiz gehören neben der Nationalbibliothek Sammlungen der Universitäten.

Thu, 14:47 Bergretter nach Sturz verstorbenBrienz Am vergangenen Samstagmorgen ist ein SAC-Retter anlässlich einer Such- und Bergungsaktion in Giessbach einen Abhang hinuntergestürzt. Er zog sich dabei so schwere Verletzungen zu, dass er Mittwochnachmittag im Spital verstarb. (pkb) Der Unfall ereignete sich am Samstag, 26. Juli 2014, gegen 03:30 Uhr in der Region Giessbach- Schweibenalp (Gemeinde Brienz).

Thu, 14:42 Strassensignale umgefahrenKleinlützel Zwischen Mittwochabend und Donnerstagmorgen hat ein unbekannter Fahrzeuglenker auf der Laufenstrasse in Kleinlützel die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. In der Folge kollidierte er ausserhalb der Fahrbahn mit Strassensignalen, welche dadurch erheblich beschädigt wurden.

Thu, 14:14 US-Minister drängen Indien zur Zustimmung zu WelthandelsabkommenNeu Delhi Kurz vor dem Ende der Frist für ein globales Handelsabkommen haben US-Minister den Quertreiber Indien zur Zustimmung gedrängt. Die Handelserleichterungen würden doch gerade einem Schwellenland wie Indien helfen, sagte Handelsministerin Penny Pritzker in einem Interview mit dem Nachrichtensender NDTV am Donnerstag in Neu Delhi. (sda) Indien weigert sich derzeit, das im Dezember in Bali vereinbarte Protokoll zu unterzeichnen, wenn nicht gleichzeitig auch eine permanente Regelung für seine Landwirtschaftssubventionen gefun

Thu, 13:54 Auch dieses Wochenende keine Schifffahrt auf der AareBSG Durch den Nidau-Büren-Kanal wird weiterhin viel Wasser abgelassen. Deshalb wird die BSG auch an diesem Wochenende die Schifffahrt auf der Aare noch nicht wieder aufnehmen können. Die Schiffe auf dem Bielersee und die Drei-Seen-Fahrt sind in Betrieb. Die BSG ist laufend mit den Behörden in Kontakt. Die Pegel der Seen sind weiterhin sehr hoch.

Aktualisiert: Vor 3 Minuten   1|2|3|4|  
Schlagzeilen |



Auswahl und Anordnung der Artikel auf dieser Seite werden durch ein Computerprogramm automatisch bestimmt.
 Donnerstag 31, Juli 2014